1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Schwerer Handtaschenraub aufgeklärt - Haftbefehl erlassen

Verantwortlich: Staatsanwalt als Gruppenleiter Till Neumann, Thomas Knaup
Stand: 12.01.2017, 2:00 PM Uhr

Schwerer Handtaschenraub aufgeklärt - Haftbefehl erlassen

Bezug: 1. Medieninformation der PD Görlitz vom 8. Januar 2017

Nach intensiven Ermittlungen des Kriminaldienstes des Polizeireviers Görlitz konnte ein schwerer Handtaschenraub in der Görlitzer Innenstadt aufgeklärt und ein Tatverdächtiger ermittelt werden. Am Samstag, den 7. Januar 2017, soll ein zunächst unbekannter  Mann eine 41-jährige Frau vor ihrer Wohnungstür an der Schulstraße und entwendete ihr unter erheblicher Gewalteinwirkung die Handtasche. Das Opfer verletzte sich dabei schwer.

Nach Zeugenhinweisen geriet ein 24-jähriger Görlitzer in den Fokus der Untersuchungen. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung am Dienstag nahmen Beamte des örtlichen Reviers den Tatverdächtigen fest, beschlagnahmten die geraubte Handtasche und sicherten Spuren sowie andere Beweismittel.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Görlitz erließ der Ermittlungsrichter am Amtsgericht Görlitz am Folgetag Haftbefehl gegen den 24-Jährigen. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Die Ermittlungen des Kriminaldienstes dauern an.

Dem Beschuldigten werden weitere Raubhandlungen vorgeworfen.

Ihm droht eine Freiheitsstrafe von mehr als drei Jahren bis zu 15 Jahren.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Frau Fleischmann, Herr Knaup und Herr Bretschneider
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen