1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Haftbefehl gegen Ladendieb erlassen

Verantwortlich: Staatsanwalt als Gruppenleiter Till Neumann und Polizeioberkommissar Thomas Knaup
Stand: 13.01.2017, 12:00 PM Uhr

 

Gemeinsame Medieninformation

Staatsanwaltschaft Görlitz
Polizeidirektion Görlitz

 

Haftbefehl gegen Ladendieb erlassen

Gegen einen 33-jährigen Ladendieb hat der Ermittlungsrichter am Amtsgericht Görlitz Freitagvormittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Görlitz Haftbefehl erlassen.

Der dringend Tatverdächtige war am Donnerstagvormittag in einem Warenhaus an der Nieskyer Straße in Görlitz  auf frischer Tat gestellt worden.

Er soll Textilien, Elektrogeräte und eine Herrenarmbanduhr im Gesamtwert von insgesamt knapp 830 Euro entwendet haben. Nachdem er beim Verlassen der Kassenzone vom Kaufhausdetektiv auf sein Verhalten angesprochen wurde, soll er sofort Widerstand geleistet haben. Zusammen mit dem Detektiv zeigten fünf weitere Kunden Zivilcourage und hielten den Beschuldigten bis zum Eintreffen einer alarmierten Streife fest. Die Beamten des Polizeireviers Görlitz nahmen ihn vorläufig fest. Die Ermittlungen, welche wegen räuberischen Diebstahls geführt werden, dauern an.

Räuberischer Diebstahl ist mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu 15 Jahren bedroht.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Knaup und Frau Urban
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen