1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Weihnachtsbaumbrand

Verantwortlich: Susanne Krause
Stand: 25.01.2017, 3:00 AM Uhr

Weihnachtsbaumbrand

Pulsnitz, Poststraße
24. 01.2017, gegen 17:30 Uhr

Zum Brand eines Weihnachtsbaumes in der Stube eines Wohnhauses kam es am frühen Dienstagabend in Pulsnitz. Die Wachskerzen entzündeten den Baum, der daraufhin lichterloh brannte. Einer in der Wohnstube befindlichen 73-jährigen Bewohnerin gelang es, die Flammen mithilfe von Feuerlöscher und Decken noch vor dem Eintreffen der hinzugerufenen Feuerwehr vollständig zu löschen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung evakuierten die Einsatzkräfte der Polizei fünf Personen (w/73, m/75, m/47, m/17, w/14) aus dem Objekt. Verletzt wurde niemand. Das Haus ist weiter bewohnbar. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro. Der Kriminaldienst des Polizeireviers Kamenz führt die weiteren Ermittlungen.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Frau Fleischmann, Herr Knaup und Herr Bretschneider
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen