1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Wintersportler verstorben

Verantwortlich: Steffen Queiser(sq)
Stand: 28.01.2017, 8:00 PM Uhr

 

Wintersportler verstorben

Großschönau, OT Waltersdorf, An der Lausche
28.01.2017, 12:15 Uhr

Am Samstagmittag eilten Kräfte der Bergwacht und des Rettungsdienstes, sowie der Polizei zum Ski-Hang an der Lausche in Waltersdorf. Laut ersten Mitteilungen lag an der Bergstation des dortigen Skiliftes eine Person am Boden. Ersthelfer waren mit der Reanimation beschäftigt. Die wenig später durch die Rettungskräfte übernommenen Wiederbelebungsmaßnahmen blieben jedoch erfolglos. Der 61-Jährige verstarb auf dem Ski-Hang. Bisherigen Ermittlungen zufolge brach der Mann zuvor nach dem Ausstieg aus dem Lift zusammen.
Zur Untersuchung der Örtlichkeit kam eine Kollegin der Tatortgruppe der PD Görlitz zum Einsatz. Angaben zur Todesursache können derzeit nicht gemacht werden. Die Kriminalpolizei der PD Görlitz hat die weiteren Ermittlungen übernommen.
Für die Dauer der notwendigen Maßnahmen war der Betrieb der Liftanlage eingestellt.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Frau Fleischmann, Herr Knaup und Herr Bretschneider
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen