1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Limbach-Oberfrohna: Wintereinbruch sorgt für Unfall

Medieninformation: 5/2017
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 03.01.2017, 03:15 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Pkw stürzt Böschung hinab und überschlägt sich – Fahrer zum Glück nur leicht verletzt

Treuen OT Pfaffengrün – (kh) Auf der S 299 kam es in Richtung Buchwald  am Montagnachmittag zu einem Unfall. In einer Doppelkurve geriet ein Pkw Toyota ins Schleudern. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte 1,50m tief die Böschung hinab. Dabei überschlug sich das Fahrzeug. Der 63-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Der Toyota musste mit einem Kran geborgen werden. Es entstand Sachschaden von 4000 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Limbach-Oberfrohna

Wintereinbruch sorgt für Unfall

Limbach-Oberfrohna – (kh) Am Montagmittag stieß auf der Frohnbachstraße ein Audi mit einem Citröen im Gegenverkehr zusammen. Der Audi kam auf der schneebedeckten Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab. Die 60-jährige Fahrerin lenkte gegen und schleuderte nach links über die Fahrbahn. Der 75-jährige Citröen-Fahrer versuchte noch dem Audi auszuweichen. Er konnte den Zusammenstoß jedoch nicht verhindern. Die Fahrerin des Audi und die Beifahrerin des Citröen (w/76) wurden leicht verletzt. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von über 4000 Euro. 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.