1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Zwei Schwerverletze bei Unfall

Medieninformation: 13/2017
Verantwortlich: Raimund Lange
Stand: 07.01.2017, 01:05 Uhr

Ausgewählte Meldungen

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Zwei Schwerverletze bei Unfall

Plauen – (rl) Am frühen Freitagnachmittag ereignete sich an der Kreuzung Jößnitzer Straße/Chamissostraße ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Die Fahrerin (43) eines VW-Busses übersah beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Ford, dessen Fahrer (18) ausweichen musste, um einen Unfall zu verhindern. Durch das Ausweichmanöver stieß der Fiesta gegen eine Laterne, wodurch Fahrer und Beifahrerin (18) verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert wurden. Es entstand ein Schaden von 1.500 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Kellereinbruch

Zwickau – (rl) Im Laufe der Woche brachen Unbekannte einen Keller in einem Mehrfamilienhaus am Alten Steinweg auf. Die Beute, unter anderem  Werkzeug der Marke Festool, hat einen Wert von circa 5.500 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.