1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Baucontainer aufgebrochen

Medieninformation: 26/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 11.01.2017, 10:30 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Baucontainer aufgebrochen

Zeit:     10.01.2017, 07.40 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Niedersedlitz

Unbekannte schlugen die Scheibe eines Lkw auf einem Firmengelände an der Bismarckstraße ein und durchsuchten das Innere des Wagens. Des Weiteren brachen die Täter einen Baucontainer auf und stahlen daraus diverses Werkzeug im Wert von rund 2.500 Euro. (ir)

Einbruch in Kita

Zeit:     09.01.2017, 20.00 Uhr bis 10.01.2017, 07.45 Uhr
Ort:      Dresden-Großzschachwitz

In der Nacht zum Dienstag hebelten Unbekannte die Eingangstür einer Kindertagesstätte an der Bahnhofstraße auf und begaben sich in das Gebäude. Anschließend brachen sie die Tür zu einem Büro auf und durchsuchten den Raum. Derzeit ist unbekannt, ob etwas gestohlen wurde. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. (ir)


Landkreis Meißen

Einbrüche in zwei Kleintransporter

Zeit:     09.01.2017, 20.00 Uhr bis 10.01.2017, 06.40 Uhr
Ort:      Radebeul

Zwei Kleintransporter gerieten Montagnacht in das Visier von Einbrechern. Die Unbekannten schlugen jeweils eine Scheibe eines Citroen sowie eines Nissan an der Eduard-Bilz-Straße und der Sidonienstraße ein. Anschließend stahlen sie daraus Werkzeuge im Wert von rund 7.000 Euro. (ir)

Kollision mit Wildschwein

Zeit:     10.01.2017, 21.15 Uhr
Ort:      Priestewitz

Ein Mercedes (Fahrer 43) war auf der S 81 zwischen Großdobritz und Lenz unterwegs, als plötzlich eine Rotte Wildschweine die Straße überquerte. Es kam zur Kollision mit einem der Tiere. Dabei entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro. Das Schwein starb bei dem Zusammenstoß. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Getränkehandel

Zeit:     09.01.2017, 18.20 Uhr bis 10.01.2017, 08.45 Uhr
Ort:      Pirna

Unbekannte sind in einen Getränkehandel an der Kohlbergstraße eingebrochen. Die Täter hebelten die Eingangstür auf und durchsuchten den Verkaufsraum. Zur Zeit ist noch unbekannt, ob etwas gestohlen wurde. (ir)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281