1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Verkehrsunfall durch Rotlichtverstoß

Medieninformation: 27/2017
Verantwortlich: Wolfgang Hall
Stand: 14.01.2017, 01:15 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Plauen – (wh) Ein 49-Jähriger fuhr Freitagnachmittag mit seinem PKW BMW auf der Neundorfer Straße stadtauswärts. Kurz nach der Kreuzung Raabstraße verlor er auf Grund unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über den PKW. Das Heck des BMW brach aus und stieß gegen einen parkenden PKW Renault. Der entstandene Sachschaden beträgt insgesamt 10.000 Euro. Auf der Fahrbahn herrschte zum Unfallzeitpunkt Schneeglätte.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Rodewisch – (wh) Mit seinem PKW Audi befuhr ein 69-Jähriger am Freitagnachmittag die Zufahrtsstraße zum Einkaufszentrum „Zur Sternkoppel“. Auf Grund nichtangepasster Geschwindigkeit geriet er bei winterglatter Fahrbahn auf die linke Fahrbahnseite und stieß hier mit einem PKW Peugeot zusammen. An beiden PKWs und an der Schutzplanke entstand Sachschaden von insgesamt 15.000 Euro.


 
Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Zwickau – (wh) Ein 18-Jähriger befuhr Freitag in der Mittagszeit mit seinem PKW Seat die Reichenbacher Straße stadtauswärts. Als der vor ihm fahrende PKW VW bremsen musste, fuhr der Seat hinten auf. Anschließend geriet er in den Gegenverkehr und stieß hier mit einem PKW Opel zusammen. Bei dem Unfall wurde der 30-jährige Opelfahrer leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt insgesamt 15.000 Euro.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Trunkenheit im Verkehr

Kirchberg OT Stangengrün – (wh) Am Eisenberg kontrollierten Polizeibeamte Freitagabend einen PKW Renault. Beim 57-jährigen Fahrer wurde Alkoholgeruch festgestellt und er wurde einem Alkoholtest unterzogen. Dieser hatte 1,28 Promille zum Ergebnis. Der Führerschein wurde sichergestellt und zur Beweissicherung wurde eine Blutentnahme veranlasst.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Einbruch in Gartenhäuschen

Limbach-Oberfrohna OT Kändler – (wh) Unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Freitag am Staudenweg ein Gartenhäuschen auf. Aus diesem entwendeten sie Elektrogeräte der Marke Bosch im Wert von 200 Euro. Der Schaden am Häuschen beträgt 300 Euro.


Verkehrsunfall durch Rotlichtverstoß

Limbach-Oberfrohna – (wh) 30.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Rotlichtverstoßes, Freitagabend auf der Chemnitzer Straße. Ein 18-Jähriger war mit seinem PKW VW Polo aus Richtung Chemnitz gekommen und hatte das Rotlicht an der Hohensteiner Straße nicht beachtet. Auf der Kreuzung stieß er mit einem PKW Renault zusammen. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.