1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fußgängerin von Auto erfasst

Medieninformation: 30/2017
Verantwortlich: Andrzej Rydzik
Stand: 16.01.2017, 14:00 Uhr

In eigener Sache
Die Pressestelle ist heute bis 15.30 Uhr besetzt. Wir bitten um Beachtung.

 

Chemnitz

OT Altendorf – Fußgängerin von Auto erfasst

(178) Im Einmündungsbereich Limbacher Straße/Rudolf-Krahl-Straße kam es am Montagmorgen, gegen 9 Uhr, zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw Kia (Fahrerin: 65) und einer Fußgängerin (59). Die Fußgängerin stürzte durch den Anstoß und erlitt schwere Verletzungen. Sachschaden am Pkw entstand keiner. (Kg)

OT Stelzendorf – Gegen Säule gefahren

(179) Im Parkhaus im „Neefepark“ fuhr am Montag, gegen 7.30 Uhr, der Fahrer (22) eines Pkw Citroën gegen eine Stahlsäule, wobei die Beifahrerin (26) leicht verletzt wurde. Der am Citroën entstandene Sachschaden beziffert sich auf ca. 10.000 Euro. (Kg)

 

Erzgebirgskreis

Revierbereich Annaberg

Annaberg-Buchholz – Bei Unfall verletzt

(180) Im Bereich B 101/Barbara-Uthmann-Ring kollidierten in der Nacht zum Montag, gegen 3.10 Uhr, zwei Pkw miteinander, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 8 000 Euro entstand. Eine Person erlitt leichte Verletzungen. (Kg)

 

Landkreis Leipzig

Frohburg (Bundesautobahn 72) – Ins Schleudern geraten

(181) Ungefähr fünf Kilometer nach der Anschlussstelle Borna-Süd geriet am Montag, gegen 7.55 Uhr, ein Pkw Opel (Fahrer: 42) auf der Richtungsfahrbahn Hof ins Schleudern und kollidierte mit einem Pkw Audi (Fahrer: 49) sowie danach mit der rechten Schutzplanke. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 13.500 Euro. (Kg)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020