1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Tankstelle

Medieninformation: 40/2017
Verantwortlich: Thomas Hahn
Stand: 21.01.2017, 12:00 Uhr

Verkehrsunfallgeschehen

(219) Am 20. Januar 2017 ereigneten sich im Schutzbereich der Polizeidirektion Chemnitz 96 Verkehrsunfälle, acht Personen wurden hierbei verletzt.

 

Chemnitz

OT Bernsdorf – Rucksack aus Pkw entwendet

(220) Am Freitagnachmittag, zwischen 15.05 Uhr und 15.15 Uhr, schlugen unbekannte Täter an einem Pkw Skoda eine Seitenscheibe ein und entwendeten aus dem Fahrzeug einen Rucksack mit Bekleidungsgegenständen im Wert von etwa 85 Euro. Der bzw. die Täter verursachten am Pkw einen geschätzten Sachschaden von 500 Euro. Das Fahrzeug war auf der Reichenhainer Straße abgestellt.

 

Erzgebirgskreis

Revierbereich Stollberg

Stollberg – Vorfahrt nicht beachtet?

(221) An der Einmündung der Thalheimer Straße in die Zwönitzer Straße kollidierte ein Pkw Seat (Fahrer: 33 Jahre) am Freitag, gegen 14.15 Uhr, mit einem Pkw VW (Fahrerin: 19 Jahre). Verletzt wurde bei diesem Verkehrsunfall niemand. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von zirka 3.500 Euro.

 

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Döbeln

Waldheim – Küchenbrand

(222) Feuerwehr und Polizei kamen am Freitag, kurz vor 22.30 Uhr, auf der Luise-Romstedt-Straße zum Einsatz. Offensichtlich führte ein technischer Defekt eines elektrischen Gerätes zu einem begrenzten Schwelbrand in einer Küche, Schadensangaben liegen zurzeit noch nicht vor. Der 38-jährige Mieter wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Revierbereich Freiberg

Sayda – Alkoholisiert unterwegs …

(223) … war am frühen Samstagmorgen der 34-jährige Fahrer eines Pkw VW auf der Dresdner Straße. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,04 Promille. Eine Blutentnahme erfolgte und der Führerschein wurde sichergestellt. Der Fahrzeugführer wurde wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

Freiberg – Leicht verletzt

(224) Der 87-jährige Fahrer eines Pkw Nissan beabsichtigte am Freitag, gegen 16.15 Uhr, von Hegelstraße nach links in die Käthe-Kollwitz-Straße abzubiegen. Hierbei kollidierte er mit einem auf der Käthe-Kollwitz-Straße fahrenden Pkw VW (Fahrer: 19 Jahre). Der Fahrer des Nissans verletzte sich leicht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von zirka 6.500 Euro.

Freiberg – Containerbrand

(225) Am Samstag, gegen 2.30 Uhr, kamen Feuerwehr und Polizei auf der Friedeburger Straße zum Einsatz. Unbekannte Täter setzten dort eine Papiertonne sowie ein Restmüllbehältnis in Brand. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von zirka 500 Euro. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Revierbereich Mittweida

Altmittweida – Einbruch in Tankstelle – Zeugen gesucht

(226) Am Freitagabend, gegen 23.45 Uhr, drangen unbekannte Täter gewaltsam in eine Tankstelle auf der Chemnitzer Straße ein und entwendeten aus dem Verkaufsraum eine unbekannte Menge an Tabakwaren. Schadensangaben liegen derzeit noch nicht vor. Nach den bisherigen Ermittlungen flüchteten die Unbekannten anschließend mit einem dunklen Pkw, vermutlich Mercedes der C-Klasse. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Telefon 0371-387-3445 entgegen.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020