1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Leblose Seniorin gefunden

Medieninformation: 43/2017
Verantwortlich: Jana Kindt
Stand: 23.01.2017, 14:10 Uhr

In eigener Sache
Die Pressestelle ist heute bis 15.30 Uhr besetzt. Wir bitten um Beachtung.

 

Chemnitz

OT Kapellenberg – Leblose Seniorin gefunden

(241) Am Montag, gegen 6.45 Uhr, fanden Passanten in der Neefestraße eine augenscheinlich leblose Frau. Ein Arzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Wie die 81-Jährige zu Tode kam, dazu laufen die Ermittlungen. Eine Straftat kann gegenwärtig ausgeschlossen werden. (Ki)

OT Kappel – Bei Auffahrunfall verletzt

(242) Auf dem Südring hielt am Montag, gegen 7.45 Uhr, der 63-jährige Fahrer eines Pkw Suzuki ungefähr 100 Meter vor der Neefestraße verkehrsbedingt an. Der 60-jährige Fahrer eines Mercedes-Transporters fuhr auf den haltenden Suzuki, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 9 000 Euro entstand. Bei dem Unfall erlitt der Suzuki-Fahrer leichte Verletzungen. (Kg)

OT Altchemnitz – Kind bei Auffahrunfall verletzt

(243) Auf der Annaberger Straße bremste am Montag, gegen 11.05 Uhr, die 30-jährige Fahrerin eines Pkw Ford verkehrsbedingt. Der 37-jährige Fahrer eines nachfolgenden Transporters fuhr auf den Pkw, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 6 000 Euro entstand. Ein im Ford mitfahrendes 4-jähriges Mädchen erlitt leichte Verletzungen. (Kg)

 

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Döbeln

Döbeln – Autos kollidierten auf Kreuzung

(244) Von der Muldenstraße nach links in die Schillerstraße bog am Montag, gegen 5.45 Uhr, der 49-jährige Fahrer eines Pkw Opel ab. Dabei kollidierte der Opel mit einem auf der Schillerstraße in Richtung Straße des Friedens fahrenden Pkw VW. Die VW-Fahrerin (53) wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 9 000 Euro. (Kg)

 

Erzgebirgskreis

Revierbereich Marienberg

Drebach/OT Venusberg – Beim Begegnen gestreift/Zeugen gesucht

(245) Die Venusberger Hauptstraße aus Richtung Scharfenstein in Richtung Gelenau befuhr am 23. Januar 2017, gegen 8.45 Uhr, der 65-jährige Fahrer eines Skoda Superb. In Höhe des Hausgrundstücks 7 kam es zum Streifen mit einem entgegenkommenden, bisher unbekannten Pkw, wobei der linke Außenspiegel des Skoda beschädigt wurde (etwa 500 Euro Sachschaden). Bei dem unbekannten Pkw könnte es sich um einen schwarzen Opel Astra, neueres Baujahr, mit Fließheck handeln. Wer kann Angaben zum Unfallhergang bzw. zum unbekannten Pkw und dessen Fahrzeugführer/in machen? Unter Telefon 03735 606-0 werden Hinweise im Polizeirevier Marienberg entgegengenommen. (Kg)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020