1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Medieninformation: 47/2017
Verantwortlich: Wolfgang Hall
Stand: 24.01.2017, 01:00 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Auerbach OT Schnarrtanne – (wh) Ein 72-Jähriger fuhr Montagnachmittag mit seinem Jeep Geländewagen auf der Schönheider Straße. In einer Rechtskurve fuhr das Fahrzeug geradeaus und kam von der Fahrbahn ab. Der Geländewagen geriet zunächst in den Graben und wurde durch die Wucht des Aufpralles wieder zurück auf die Straße geschleudert. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt 20.500 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab 1,16 Promille. Der Führerschein des Fahrers gelangte in amtlicher Verwahrung und zur Beweissicherung wurde eine Blutprobe entnommen.


Verkehrsunfall mit verletzter Person

Treuen – (wh) Montagabend kam es auf der B 173, Höhe Gewerbegebiet Goldene Höhe zu einem Verkehrsunfall zwischen 2 PKWs. Eine 37-Jährige hatte beim Linksabbiegen den Gegenverkehr übersehen und war mit ihren PKW Ford gegen einen PKW Audi geprallt. Die Fahrerin des PKW Ford wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden.  Der Sachschaden beträgt insgesamt 15.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.