1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Kleinbus und Ski-Ausrüstung gestohlen

Medieninformation: 57/2017
Verantwortlich: Andrzej Rydzik
Stand: 30.01.2017, 14:00 Uhr

In eigener Sache
Die Pressestelle ist heute bis 15.30 Uhr besetzt. Wir bitten um Beachtung.

 

Erzgebirgskreis

Revierbereich Marienberg

Seiffen – Kleinbus und Ski-Ausrüstung gestohlen

(322) Im Bergmannsweg stahlen unbekannte Täter einen schwarzen VW T5 im Wert von ungefähr 15.000 Euro. Den VW hatte man am Sonntagabend, gegen 18.30 Uhr, auf einem Stellplatz geparkt. Am Montagmorgen, gegen 7.45 Uhr, bemerkte man, dass das Auto verschwunden ist. Im Fahrzeug befanden sich zudem Ski-Ausrüstungen für mehrere Personen (Langlauf und Abfahrt), Bekleidung und andere Gegenstände (Wert einige tausend Euro). Die Ermittlungen übernimmt die Soko „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen. (SR)

Revierbereich Stollberg

Niederdorf – Einbrecher drangen in mehrere Firmen ein

(323) Offenbar in der Nacht zu Montag sind unbekannte Täter in eine Firma in der Feldstraße sowie zwei Firmen in der Neuen Schichtstraße eingestiegen und haben erheblichen Schaden angerichtet. In zwei Fällen wurden Türen aufgebrochen, in einem Fall schlugen die Einbrecher ein Fenster ein, um ins Firmeninnere zu gelangen. Nach einem ersten Überblick der Geschädigten entwendeten die Täter diverse Elektrogeräte und etwas Bargeld. Der Sach- und Stehlschaden beläuft sich auf insgesamt mehr als 10.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Ry)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020