1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Limbach-Oberfrohna: Staatsschutz ermittelt

Medieninformation: 82/2017
Verantwortlich: Anett Münster
Stand: 08.02.2017, 15:00 Uhr

Ausgewählte Meldungen

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Staatsschutz ermittelt

Limbach-Oberfrohna – (am) Zu den politisch motivierten Schmierereien, in der Nacht zum Mittwoch, an zwei Gebäuden an der Straße An der Stadtkirche (Medieninformation 81/2017) sowie an der „Mauer der Toleranz“ und einem Fahrgastunterstand am Gymnasium an der Pleißaer Straße und einem Haus auf der Straße des Friedens hat das Dezernat Staatsschutz der Kriminalpolizei Zwickau die Ermittlungen aufgenommen. Der bislang entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Hinweise bitte an die Kripo in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.