1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Auto nach Einbruch gestohlen

Medieninformation: 88/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 09.02.2017, 13:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Auto nach Einbruch gestohlen


Zeit:       07.02.2017, 20.00 Uhr bis 08.02.2017, 05.55 Uhr
Ort:        Dresden-Schönborn

In der Nacht zum Mittwoch brachen Unbekannte in ein Wohnhaus an der Langebrücker Straße ein. In der Folge durchsuchten sie die Räume und stahlen rund 150 Euro Bargeld sowie einen Autoschlüssel. Mit diesem entwendeten sie im Anschluss den dazugehörigen weißen Dacia Logan, der vor dem Haus stand. Der Zeitwert des acht Jahre alten Wagens ist nicht bekannt. (ml)

Einbruch in Praxis

Zeit:       08.02.2017, 19.45 Uhr bis 23.45 Uhr
Ort:        Dresden-Kleinpestitz

Gestern Abend brachen Unbekannte in eine Praxis an der Kohlenstraße ein. Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchte danach die Räume. Letztlich stahlen sie aus einer Kasse eine unbestimmte Menge Bargeld. Zu dem entstandenen Sachschanden liegen keine Angaben vor. (ml)


Landkreis Meißen

Räuberischer Diebstahl

Zeit:       08.02.2017, 18.00 Uhr
Ort:        Weinböhla

Gestern Abend stahl ein Mann rund 180 Euro vom Tresen eines Geschäftes an der Hauptstraße. Eine 61-jährige Verkäuferin versuchte noch den Täter festzuhalten, dieser riss sich jedoch los und rannte davon. Die Frau blieb unverletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen räuberischen Diebstahls. (ml)
 
Einbrecher scheiterten

Zeit:       07.02.2017, 18.00 Uhr bis 08.02.2017, 07.45 Uhr
Ort:        Riesa

In der Nacht zum Mittwoch wollten Unbekannte in einen Getränkehandel an der Pausitzer Straße einbrechen. Der Versuch, eine Zugangstür aufzuhebeln, scheiterte jedoch. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 50 Euro. (ml)


Alkoholfahrer gestoppt

Zeit:       08.02.2017, 20.10 Uhr
Ort:        Großenhain

Gestern Abend stoppten Beamte des Polizeireviers Großenhain einen Opel Vectra auf der Elsterwerdaer Straße. Bei der Kontrolle des Fahrers (27) stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab schließlich einen Wert von 1,12 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und der Führerschein des Mannes einbehalten. (ml)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Drei Keller aufgebrochen

Zeit:       08.02.2017, 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Ort:        Heidenau

Unbekannte hebelten am gestrigen Nachmittag zunächst die Eingangstür eines Mehrfamilienhauses an der August-Bebel-Straße auf und begaben sich in die Kellerräume. Dort brachen sie anschließend drei Kellerverschläge auf und durchsuchten das Innere. Einem ersten Überblick nach stahlen die Einbrecher ein Fahrrad, diverse Fahrradteile sowie einige Elektrowerkzeuge. Abschließende Angaben zum Wert des Diebesgutes stehen noch aus. (ir)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281