1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Frau im Hausflur belästigt

Medieninformation: 79/2017
Verantwortlich: Andrzej Rydzik
Stand: 10.02.2017, 14:20 Uhr

In eigener Sache
Die Pressestelle der PD Chemnitz ist heute bis 15.30 Uhr besetzt. Wir bitten um Beachtung.

 

Chemnitz

OT Morgenleite – Frau im Hausflur belästigt

(427) Eine 32-jährige Frau rief  am Donnerstagmittag die Polizei in ein Mehrfamilienhaus in der Max-Schäller-Straße. Dort war sie gegen 12.30 Uhr vor ihrer Wohnungstür von einem unbekannten Mann, der ihr bis dahin gefolgt war, unsittlich am Oberkörper berührt worden. Aufgrund der Schreie der Frau flüchtete der Täter aus dem Haus in unbekannte Richtung. Ihn beschrieb die 32-Jährige als 16 bis 18 Jahre alt, etwa 1,90 Meter groß und schlank mit breiten Schultern. Seine Haarfarbe wird als hellbraun beschrieben. Bekleidet war der Täter mit einer schwarzen Kapuzenjacke und einer dunklen Jeanshose. Zudem soll er deutsch mit hiesigem Dialekt gesprochen haben. Indes wurden Ermittlungen wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung aufgenommen. (Ry)

 

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Freiberg

Freiberg – Einbrecher richteten hohe Sachschäden an

(428) In der Nacht zu Freitag haben unbekannte Täter versucht, in drei Geschäfte im Stadtgebiet gewaltsam einzudringen. In allen drei Fällen wurden Schaufensterscheiben beschädigt, aber aus den Auslagen oder Räumen nichts entwendet. Die Tatorte befinden sich auf dem Obermarkt sowie in der Chemnitzer Straße. Zusammenhänge zwischen den Taten werden derzeit geprüft. Der einbruchsbedingte Gesamtsachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. (Ry)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020