1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen, Verkehrsunfall mit einer Pferdekutsche

Medieninformation: 89/2017
Verantwortlich: Wolfgang Hall
Stand: 12.02.2017, 00:40 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Verkehrsunfall mit einer Pferdekutsche

Plauen – (wh) Samstagnachmittag, kurz vor 15 Uhr, fuhr ein Pferdegespann von einem Grundstück auf den Thiergartener Weg. Durch einen vorbei kommenden PKW scheuten die Pferde und rannten los. Der Kutscher verlor die Kontrolle über das Gespann, wenig später kippte die Kutsche um und der Kutscher fiel herunter. Die Pferde rannten weiter und hielten erst nach über einem Kilometer an. Bei dem Unfall kam es zur Berührung mit 2 PKWs und einem Zaun. Der 32-jährige Kutscher wurde leicht verletzt und begab sich in ärztliche Behandlung. Die beiden Pferde wurden ebenfalls leicht verletzt und mussten durch einem Tierarzt versorgt werden. Zur Höhe des Sachschadens gibt es derzeit noch keine Angaben. Bei dem PKW, welchem das Gespann Anfangs begegnete, soll es sich um einen schwarzen Kleinwagen gehandelt haben. Ob es gar zur Berührung mit einem der Pferde kam, ist ungeklärt. Der Fahrer und weitere Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Plauen in Verbindung zu setzen.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung mit Fahrerflucht

Zwickau – (wh) Auf der Reichenbacher Straße musste Samstagabend ein PKW Audi verkehrsbedingt halten. Ein Kleinwagen fuhr auf den Audi auf und beschädigte diesen. Die Fahrerin fuhr einfach davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Durch einen Bürgerhinweis konnte der PKW Honda und später auch die 40-jährige Fahrerin festgestellt werden. Der Grund des Verschwindens war der Alkohol. Ein Test bei der Verursacherin betrug 2,22 Promille. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und zur Beweissicherung wurde eine Blutprobe entnommen. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt insgesamt 9.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.