1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Syrerin wurde bedroht

Medieninformation: 94/2017
Verantwortlich: Jürgen Kutschke
Stand: 19.02.2017

Chemnitz


OT Bernsdorf – Zwei leicht Verletzte

(513) Am Samstag, gegen 13.40 Uhr, befuhr ein 25-Jähriger mit seinem Pkw Opel die Gutenbergstraße von der Bernsdorfer Straße kommend in Richtung Carl-von-Ossietzky-Straße. Dabei kam es zur Kollision mit einem von rechts kommenden Pkw Seat (Fahrerin: 30). In der Folge stieß der Pkw Opel gegen einen parkenden Pkw Renault. Die Fahrerin vom Pkw Seat und die 54-jährige Insassin verletzten sich dabei leicht. Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von 10.000 Euro. (Ba)

OT Gablenz – Syrerin wurde bedroht

(514) Zu einem Tumult kam es am Samstag, gegen 15 Uhr, auf der Liddy-Ebersberger-Straße. Laut Angaben einer 41-jährigen Syrerin wurde sie von sechs augenscheinlich afghanischen Tatverdächtigen bedroht, geschubst und eine Person hatte wohl auch ein Messer dabei. Die Polizei konnte bis zum jetzigen Zeitpunkt einen 19-jährigen afghanischen Täter ermitteln. (Ba)

OT Altchemnitz – Einbruch in BMW

(515) Am Samstag, in der Zeit von 9.45 Uhr bis 17.45 Uhr, drang ein unbekannter Täter gewaltsam in ein parkenden Pkw BMW auf der Elsasser Straße ein und entwendete aus der im Fahrzeug liegenden Handtasche das Portemonnaie mit diversen Dokumenten und 100 Euro Bargeld. Es entstand ein Sachschaden am Auto in Höhe von etwa
250 Euro. Die Polizei appelliert, keine Wertsachen im Fahrzeug liegen zu lassen. (Ba)

Erzgebirgskreis

Revierbereich Marienberg

Marienberg – Einbruch in Firmengelände

(516) Im Zeitraum vom 17. Februar 2017, 22 Uhr bis 18. Februar 2017,
6 Uhr, drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Firmengelände auf der Reitzenhainer Straße ein. Es wurde Bargeld in Höhe von 350 Euro entwendet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa
500 Euro. (Ba)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020