1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Pkw beschädigt/Zeugen gesucht

Medieninformation: 102/2017
Verantwortlich: Steffen Wolf
Stand: 23.02.2017, 14:00 Uhr

In eigener Sache


Die Pressestelle ist heute bis 15.30 Uhr besetzt. Wir bitten um Beachtung.

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Freiberg

Freiberg – Pkw beschädigt/Zeugen gesucht

(551) In der Johann-Sebastian-Bach-Straße haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag (23. Februar 2017) vier abgestellte Pkw beschädigt. Ein Audi, ein Seat, ein Ford und ein Opel standen am rechten Fahrbahnrand, der oder die Täter brachen jeweils den rechten Außenspiegel ab. Der entstandene Gesamtschaden wird auf etwa
1 500 Euro geschätzt.
Die Polizei in Freiberg sucht Zeugen, die die Taten beobachtet haben und Angaben zu den Tätern machen können. Hinweise werden unter Telefon 03731 70-0 entgegengenommen. (Wo)

Erzgebirgskreis

Revierbereich Marienberg

Zschopau – Drei Verletzte bei Unfall

(552) Von einer Grundstücksausfahrt nach links auf die Waldkirchener Straße fuhr am Donnerstag früh, gegen 6.15 Uhr, der 40-jährige Fahrer eines Pkw Peugeot. Um nicht mit dem Peugeot zu kollidieren, bremste der stadteinwärts fahrende Fahrer (54) eines Pkw VW, woraufhin der 19-jährige Fahrer eines Pkw Opel auf den VW fuhr. Der VW wurde durch den Anstoß noch gegen den Peugeot geschoben. Bei dem Unfall erlitt der Opel-Fahrer schwere Verletzungen. Zudem stand der 19-Jährige zum Unfallzeitpunkt offenbar unter Drogeneinfluss. Ein durchgeführter Drogenschnelltest reagierte auf Cannabis positiv. Es folgten eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins des 19-Jährigen. Der VW-Fahrer und ein im Peugeot mitfahrendes, 5-jähriges Mädchen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von insgesamt etwa 15.000 Euro. (Kg)

 


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020