1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Limbach-Oberfrohna: Fahrraddiebe auf Schulhof

Medieninformation: 127/2017
Verantwortlich: Anett Münster, Nancy Thormann
Stand: 01.03.2017, 13:40 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Fahrraddiebstahl

Plauen – (nt) Aus dem Hausflur eines Mehrfamilienhaus an der Rosengasse haben Unbekannte am Dienstag, zwischen 21:30 Uhr und 23 Uhr, ein 26 Zoll großes Mountainbike „Nakamura“, in den Farben Schwarz, Silber, Orange entwendet. Das Rad hat einen Wert von etwa 500 Euro.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Sachbeschädigung im Kleingarten

Markneukirchen – (nt) In einer Gartenanlage an der Umgehungsstraße haben unbekannte Täter mehrere Zaunfelder beschädigt und die Latten sowie Riegel in einem Lagerfeuer verbrannt. Der Versuch in ein Gartenhaus einzudringen misslang. Die Tatzeit liegt zwischen dem 1. Januar und dem 14. Februar, eine Anzeige erfolgte am Dienstag. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.
Hinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Unfallflucht

Plauen, OT Chrieschwitz – (nt) Auf dem Parkplatz des Elster Parks an der Äußeren Reichenbacher Straße fuhr am Dienstag, gegen 15:15 Uhr ein unbekanntes Fahrzeug gegen die linke Seite eines Opel Astra. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Der unbekannte Fahrzeugführer verließ die Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Vermutlich handelt es sich bei dem unbekannten Fahrzeug um einen schwarzen VW.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Geschwindigkeitskontrollen

Elsterberg – (nt) An der Elsteraue in Richtung Plauen wurden am Dienstag, zwischen 10 Uhr und 13 Uhr, Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Während der Kontrollzeit durchliefen 481 Fahrzeuge bei erlaubten 50 km/h die Messstelle. Schnellstes Fahrzeug war ein Mercedes, welcher mit 75 km/h gemessen wurde. Dessen Fahrer muss 80 Euro zahlen und erhält einen Punkt in Flensburg.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Unfallflucht

Auerbach – (nt) Am Dienstag, in der Zeit zwischen 6 Uhr und 14 Uhr, wurde ein Renault Clio durch ein unbekanntes Fahrzeug am vorderen Stoßfänger beschädigt. Sachschaden: ca. 800 Euro. Der Clio war auf einem Parkplatz an der Schloßstraße abgestellt. Der Verursacher verließ die Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.
Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Auerbach zu melden, Telefon 03744/ 2550.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Lkw-Fahrer verstarb an Unfallstelle

Zwickau, OT Mosel – (am) Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, gegen 8:30 Uhr auf der Glauchauer Straße/B175. An einer Ampelkreuzung unweit des VW-Werkes verunglückte ein 54-Jähriger mit seinem Lkw Scania. Vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme war der Mann von der Straße abgekommen und beschädigte ca. 300 Meter Leitplanke, bevor das Fahrzeug zum Stehen kam. Der 54-Jährige verstarb, nach jetzigen Erkenntnissen, aufgrund gesundheitlicher Probleme. Der Rettungshubschrauber und die Feuerwehr waren im Einsatz. Die Straße musste, aufgrund der Unfallaufnahmen sowie Bergungsarbeiten, gesperrt werden.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Pkw-Fahrer verstarb bei Unfall

Werdau, OT Langenhessen – (am) Bei einem Unfall am Mittwoch, gegen 10:50 Uhr auf der Seelingstädter Straße geriet ein Pkw-Fahrer gegen einen Brückenpfeiler an der Westtrasse. Der Mann verstarb noch am Unfallort. Zur Unfallursache wird ermittelt.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Mopedfahrer schwer verletzt

Glauchau – (am) Zu einem Unfall mit einem schwer verletzten 16-Jährigen kam es am Dienstag, gegen 8:10 Uhr auf der Meeraner Straße. Ein VW Amarok-Fahrer (50) bog nach links in die Sachsenallee ab und übersah das entgegenkommende, geradeaus fahrende Moped Schwalbe. Gesamtsachschaden: ca. 5.000 Euro.

Fahrraddiebe auf Schulhof

Limbach-Oberfrohna – (am) Von einem Schulhof an der Pleißaer Straße entwendeten Unbekannte am Dienstag, in der Zeit von 11:50 Uhr bis 12:10 Uhr, ein Fahrrad sowie Fahrradteile.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Unfall zwischen Pkw und Moped

St. Egidien – (am) Ein Mopedfahrer wurde am Dienstag, gegen 14:50 Uhr bei einem Unfall auf der Kreuzung Achatstraße/Lungwitzer Straße leicht verletzt. Eine Pkw-Fahrerin war auf der Achatstraße Richtung Platanenstraße unterwegs und stieß an der Kreuzung mit dem auf der Lungwitzer Straße fahrenden, vorfahrtberechtigten Moped zusammen. Der Mopedfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Sachschaden: ca. 5.000 Euro.

Brand – Bewohnerin verstorben

Glauchau – (am) Zu einem Brand im Zimmer eines Pflegeheimes an der Chemnitzer Straße kam es am Mittwoch, gegen 5:30 Uhr. Im betroffenen Zimmer wurde die, nach derzeitiger Annahme, 87-jährige Bewohnerin leblos aufgefunden. Die Identifizierung der Verstorbenen ist noch nicht endgültig abgeschlossen. Zur Todes- und Brandursache wird ermittelt.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.