1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Auerbach, Verkehrsunfall mit Sachschaden

Medieninformation: 128/2017
Verantwortlich: Wolfgang Hall
Stand: 02.03.2017, 00:40 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Auerbach – (wh) Mittwochabend fuhr eine 72-Jährige mit ihrem PKW Ford von der Schulstraße auf die Göltzschtalstraße. Sie beachtete die Vorfahrt nicht und es kam zum Zusammenstoß mit einem PKW Citroen. An beiden PKW entstand Sachschaden. Dieser beträgt insgesamt 5.500 Euro.

 

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Limbach OT Mühlwand – (wh) Mittwochnachmittag kam es an der Kreuzung Mühlweg-Mühlwanderweg zu einem Verkehrsunfall. Ein 70-Jähriger kam mit einem Fiat-Transporter aus Richtung Mylau und beachtete am Stopp-Schild die Vorfahrt nicht. Er stieß mit einem PKW Audi zusammen und an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Schadenshöhe beträgt insgesamt 3.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Trunkenheit im Verkehr

Limbach-Oberfrohna – (wh) Die Polizei ging am Mittwochabend einen Hinweis über ein verkehrswidrig abgestelltes Fahrzeug nach. Auf der Fahrt zum Abstellort kam den Beamten auf der Pleißenbachstraße das benannte Fahrzeug entgegen. Der Kleintransporter wurde einer Kontrolle unterzogen und beim 47-jährigen Fahrer wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkoholtest ergab 1,92 Promille. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und zur Beweissicherung wurde eine Blutprobe entnommen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.