1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Hohenstein-Ernstthal: Einbruch in Backshop

Medieninformation: 135/2017
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 05.03.2017, 13:00 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Containerbrand in der Altstadt

Plauen – (kh) Am Samstagabend kam es eine Stunde vor Mitternacht zum Brand eines Papiercontainers im Bänkegäßchen. Durch die Feuerwehr wurde der Brand gelöscht. Der Plastikcontainer wurde beschädigt. Die Schadenhöhe ist noch unbekannt. Hinweise an das Polizeirevier Plauen   unter Tel.: 03741/140.   

Unfall unter Alkohol – Fahrer schlafend in PKW festgestellt

Pöhl OT Jocketa– (kh) Sonntagnacht ging die Polizei Bürgerhinweisen nach und stellte auf der Heinrich-Heine-Straße einen BMW mit laufendem Motor fest. Darin schlief der 28-jährige Fahrer. Der BMW stand mit seiner vorderen Stoßstange direkt an der hinteren Stoßstange eines Pkw Audi. Beide Fahrzeuge waren beschädigt. Der BMW-Fahrer hatte über ein Promille intus. Der 28-Jährige steht im Verdacht den Unfall unter Alkoholeinwirkung verursacht zu haben. Der Gesamtschaden beträgt 200 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Zwickau OT Oberplanitz – (kh) Zu einem Unfall mit Fahrerflucht kam es Samstagvormittag auf der Fichtestraße. Im Zeitraum von 9 Uhr bis 12:30 Uhr fuhr ein unbekannter Pkw gegen die Hauswand des Grundstückes Nummer 9. Die Fassade wurde im Sockelbereich beschädigt. Der Verursacher entfernte sich ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 1.000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Zwickau unter Tel.: 0375/44580.

Unfallverursacherin missachtet rote Ampel – Zeugen gesucht

Zwickau OT Schedewitz – (kh) Am Samstagnachmittag gegen 16:00 Uhr kam es auf der Bergmannstraße, Kreuzung Äußere Schneeberger Straße zu einem Unfall. Die 20-jährige Polo-Fahrerin missachtete das Rotlicht der Ampel und kollidierte mit einem querenden Suzuki (Fahrer 61). Dabei wurde die 15-jährige Beifahrerin des Suzuki leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 8.000 Euro. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Zwickau unter Tel.: 0375/44580.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Reptilien ausgesetzt – Zeugen gesucht

Crimmitschau – (kh) Passanten fanden Samstagnachmittag zwei lebende Echsen in einem Karton. Der Karton stand neben einem Kleidercontainer eines Supermarktparkplatzes, an der Leipziger Straße. Bei den Echsen handelte es sich um Bartagame, welche durch die Polizei geborgen wurden. Im Tierheim Vielau fanden die Echsen ein neues  zu Hause. Hinweise bitte an die Polizei in Werdau unter Tel.: 03761/7020

Unfall mit Fahrerflucht – Zeugen gesucht

Fraureuth – (kh) Auf dem Fritz-Heckert-Ring ereignete sich am Samstag zwischen 2 Uhr bis 8 Uhr ein Unfall. Dabei wurde ein schwarzer Audi A 6 am vorderen linken Kotflügel beschädigt. Der Audi parkte in Höhe des Hausgrundstückes 11, längs zu den Hauseingängen. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Es entstand ein Sachschaden von 800 Euro. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Werdau unter Tel.: 03761/7020.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Einbruch in Backshop

Hohenstein-Ernstthal – (kh) Unbekannte machten sich Samstagabend in der Zeit von 20 Uhr bis 22 Uhr an einer Bäckereifiliale auf der Straße  Am Bahnhof zu schaffen. Sie beschädigten ein Fenster des Geschäftes und durchsuchten die Räume. Entwendet wurde nichts. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 3.000 Euro. Hinweise an die Polizei in Glauchau unter Tel.: 03763/640

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Limbach-Oberfrohna

21-Jähriger verursacht Unfall – Fahrer betrunken

Limbach-Oberfrohna – (kh) Auf der Meinsdorfer Straße kam es Samstagnacht zu einem Unfall unter Alkoholeinfluss. Der 21-jährige Passat-Fahrer kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er streifte die Leitplanke. Nach weiteren 50 Metern stieß der VW gegen einen an der rechten Fahrbahn parkenden Kleintransporter. Die Fahrt endete schließlich in einer Sackgasse. Das Verursacherfahrzeug war stark beschädigt und nicht mehr fahrbereit. Anwohner hörten die Zusammenstöße und alarmierten die Polizei. Die Beamten trafen auf einen betrunkenen Unfallverursacher. Er hatte über ein Promille intus. Zum Gesamtschaden ist derzeit noch nichts bekannt.

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.