1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Unfall beim Abbiegen - Drei Verletzte

Medieninformation: 147/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 09.03.2017, 11:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbrüche in Geschäfte


Zeit:     07.03.2017, 19.00 Uhr bis 08.03.2017, 03.50 Uhr
Ort:      Dresden-Äußere Neustadt

Unbekannte verschafften sich in der Nacht zum Mittwoch gewaltsam Zugang zu einem Geschäft an der Rothenburger Straße. Die Täter stahlen aus den Räumen anschließend einen Laptop sowie Bargeld in bislang unbekannter Höhe.

Zeit:     07.03.2017, 20.30 Uhr bis 08.03.2017, 05.50 Uhr
Ort:      Dresden-Pieschen

An der Oschatzer Straße brachen Unbekannte eine Tür zu einem Fachhandel auf und durchsuchten das Innere. Einem ersten Überblick nach entwendeten die Einbrecher rund 100 Euro Bargeld. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 200 Euro geschätzt. (ir)

Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Zeit:     08.03.2017, 12.00 bis 16.45 Uhr
Ort:      Dresden-Gruna

Am Mittwochnachmittag streifte ein unbekanntes Fahrzeug auf der Tetschener Straße Höhe Bodenbacher Straße einen silberfarbenen VW Caddy und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Am VW blieben blaue Lackanhaftungen zurück.

Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem Schadensverursacher machen? Hinweise bitte an die Dresdner Polizei unter (0351) 483 22 33. (ir)

Landkreis Meißen

Alkoholisiert am Steuer

Zeit:     08.03.2017, 10.25 Uhr
Ort:      Zeithain, OT Röderau-Bobersen

Riesaer Polizisten kontrollierten am Mittwochvormittag einen Fiat auf der B 169.
Dabei bemerkten sie, dass der Fahrer (48) nach Alkohol roch. Ein Test ergab einen Wert von über 1,3 Promille. Daraufhin wurde bei dem Mann eine Blutentnahme veranlasst und sein Führerschein sichergestellt. Den 48-Jährigen erwartet jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. (ir)

Unfall beim Abbiegen - Drei Verletzte

Zeit:     08.03.2017, 20.30 Uhr
Ort:      Großenhain

Am Mittwochabend sind bei einem Unfall auf der B 101 drei Menschen leicht verletzt worden.

Ein Mercedes (Fahrerin 51) war auf der Priestewitzer Straße (B 101) unterwegs und wollte nach links auf die Großraschützer Straße abbiegen. Dabei stieß die 51-Jährige mit einem entgegenkommenden Audi (Fahrer 22) zusammen. Bei der Kollision erlitten der Audifahrer sowie zwei Insassen (w/18, m/21) leichte Verletzungen. An den beiden Autos entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 7.000 Euro. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:     08.03.2017, 09.00 Uhr bis 09.30 Uhr
Ort:      Klingenberg

Mittwochvormittag verschafften sich Unbekannte über ein Kellerfenster Zutritt zu einem Einfamilienhaus am Siedlungsweg. Sie durchsuchten sämtliche Räume und stahlen zumindest mehrere Kameraobjektive. Abschließende Schadensangaben stehen noch aus.

Nachbarn hatten am Vormittag zwei Männer auf dem Grundstück bemerkt, bei denen es sich mutmaßlich um die Einbrecher gehandelt hat. Die Ermittlungen dauern an. (ju)

Geschwindigkeit kontrolliert

Zeit:     08.03.2017, 14.50 Uhr bis 16.50 Uhr
Ort:      Sebnitz

Beamte des Polizeireviers Sebnitz führten am gestrigen Tag auf dem Neustädter Weg eine Geschwindigkeitskontrolle durch.

Dabei wurde die Geschwindigkeit von insgesamt 89 Fahrzeugen gemessen. Fünfzehn Fahrzeugführer hielten sich nicht an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. Gegen sie wurde ein Verwarngeld erhoben. Der schnellste Fahrer war mit 52 km/h unterwegs. (ir)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281