1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbrüche in geparkte Autos

Medieninformation: 129/2017
Verantwortlich: Andrzej Rydzik
Stand: 09.03.2017

In eigener Sache
Die Pressestelle ist heute bis 15.30 Uhr besetzt. Wir bitten um Beachtung.

 

Chemnitz

Stadtzentrum – Einbrecher auf Baustelle unterwegs

(699) Unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit von Mittwoch, gegen
16 Uhr, zu Donnerstag, gegen 6.30 Uhr, widerrechtlich Zutritt zu einer Baustelle auf der Fritz-Reuter-Straße. Ein vor Ort befindlicher Baucontainer wurde gewaltsam geöffnet. Aus dem Container wurden unter anderem Baugeräte in einem Gesamtwert von rund 5 000 Euro entwendet. Der Sachschaden beläuft sich zudem auf etwa 100 Euro. (KO)

OT Euba – Bei Auffahrunfall verletzt

(700) Den Kirchweg in Richtung Euba befuhren am Donnerstagmorgen, gegen 7.30 Uhr, der 63-jährige Fahrer eines Pkw Mitsubishi und die 42-jährige Fahrerin eines Pkw Skoda. Ungefähr 600 Meter vor dem Ortseingang Euba bremste die Skoda-Fahrerin verkehrsbedingt. Der Mitsubishi-Fahrer fuhr auf den Skoda, wobei die 42-jährige Autofahrerin leicht verletzt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3 500 Euro. (Kg)

 

Erzgebirgskreis

Revierbereich Aue

Schneeberg – Einbrüche in geparkte Autos

(701) In der Zeit von Dienstag zu Mittwoch sowie in der Nacht zu Donnerstag kam es zu insgesamt sieben Einbrüchen in Kfz (Kleintransporter: Mercedes; PKW: 3x Opel, Nissan, Audi und Skoda), welche im Bereich Priesterstraße geparkt waren. Unbekannte Täter schlugen sowohl die Scheiben der Fahrer-, als die der Beifahrertür ein. In der Folge wurden die Fahrzeuge teilweise durchsucht und aus dem Fahrzeuginneren diverse Gegenstände, wie Geldbörse und Fahrzeugschein, entwendet. Die Höhe des gesamten Stehlschadens kann auf etwa 500 Euro beziffert werden. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 2 000 Euro. Auch ein Schuppen unweit der geparkten Fahrzeuge wurde angegriffen. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt, entwendeten jedoch nichts. Der Sachschaden beträgt ca. 200 Euro. (KO)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020