1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Warnung vor betrügerischen Telefonanrufen

Medieninformation: 147/2017
Verantwortlich: Oliver Wurdak
Stand: 10.03.2017, 16:00 Uhr

Ausgewählte Meldungen

Warnung vor betrügerischen Telefonanrufen

Zwickau – (ow) Derzeit kommt es im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Zwickau zu betrügerischen Telefonanrufen. Im aktuellen Beispiel wurde durch den anrufenden Betrüger vorgegeben, Mitarbeiter der Deutschen Bundesbank zu sein, der dem Angerufenen den Gewinn eines mittleren fünfstelligen Euro-Betrages mitteilen möchte. Dieser käme zur Übergabe, wenn zuvor durch den vermeintlichen Gewinner Dienstleistungskosten bzw. Verwaltungskosten in Höhe eines vierstelligen Euro-Betrages bestritten würden. Dies könne in bar oder mittels Gutscheinen bzw. deren Codes erfolgen. Glücklicherweise ist bislang kein Schaden eingetreten, da der Betrugsversuch erkannt wurde.
Die Polizei warnt ausdrücklich davor, auf solche Gewinnversprechen einzugehen, insbesondere wenn man zuvor nicht an einem Gewinnspiel teilgenommen hat. Auch entspricht die beschriebene Legende in keinster Weise den Gepflogenheiten der Deutschen Bundesbank. Diese hat auf ihrer Homepage entsprechende Warnhinweise zu gefälschten Anrufen oder auch E-Mails eingestellt.


Vermisstenfall aus dem Vogtland bei „Kripo live“

Plauen – (ow) Am kommenden Sonntag, dem 12. März, wird in der MDR-Sendung „Kripo Live“ (19:50 Uhr – 20:15 Uhr) u. a. der Fall des vermissten Plaueners Thomas Scholz (siehe Medieninformation 96/2017 vom 15. Februar) ausgestrahlt. Der 33-Jährige wurde letztmalig am Abend des 7. Februar in der Neundorfer Straße gesehen und ist seit diesem Zeitpunkt unbekannten Aufenthalts.
Wer Thomas Scholz seit dem 7. Februar gesehen hat oder Angaben machen kann, wo er sich aufhält, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/140 oder jede andere Polizeidienststelle.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.