1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Hartmannsdorf b. Kirchberg: Auffahrunfall

Medieninformation: 148/2017
Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 11.03.2017, 02:30 Uhr

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Auffahrunfall

Hartmannsdorf b. Kirchberg– (AH) An der Einmündung Rothenkirchener Straße/Badstraße musste Freitagmittag ein 56-Jähriger mit seinem Pkw Opel verkehrsbedingt anhalten. Wegen mangelnder Aufmerksamkeit bemerkte dies ein 28-Jähriger zu spät und fuhr mit seinem Pkw Nissan auf. Der Opelfahrer wurde dabei leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von jeweils 4.000 Euro.

Links blinken – rechts abbiegen

Hartenstein, OT Zschocken– (AH) Am Freitag gegen 21:30 Uhr verursachte ein 54 Jahre alter Pkw-Fahrer einen Verkehrsunfall, bei dem eine 55-Jährige verletzt wurde. Der Mann befuhr mit seinem Renault Twingo die Staatsstraße 255 und ordnete sich an der Kreuzung Hauptstraße/Pflockenstraße in die Linksabbiegerspur ein. Plötzlich änderte er aber seine Absicht und bog stattdessen nach rechts ab. Dabei kam es zur Kollision mit dem nachfolgenden Pkw Suzuki. Die Suzuki-Fahrerin erlitt Verletzungen, die im Krankenhaus ambulant behandelt wurden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 6.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.