1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

„Reinliche“ Einbrecher

Verantwortlich: Thomas Jantke (tj)
Stand: 12.03.2017, 11:00 Uhr

„Reinliche“ Einbrecher

 

Hoyerswerda, Bautzener Allee
10.03.2017, 14:30 Uhr – 11.03.2017, 07:30 Uhr

Unbekannte Täter verschafften sich Zugang zu einem Mehrfamilienhaus und brachen zwei Kellerboxen auf. Hier entwendeten sie drei Flaschen Flüssigwaschmittel und eine Flasche Toilettenreiniger im Wert von etwa 15 Euro. Der entstandene Sachschaden wurde mit ca. 200 Euro beziffert. Ob die Einbrecher die Reinigungsmittel für den anstehenden Frühjahrsputz benötigen, ist gegenwärtig nicht bekannt.


Landkreis Bautzen
Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda
____________________________________

Teurer Baumarkt-Besuch

Bautzen, Dresdener Straße
11.03.2017, 08:45 Uhr

Ein 61-Jähriger war auf dem Parkplatz eines Baumarktes damit beschäftigt, seine Einkäufe im Fahrzeug zu verstauen. Plötzlich machte sich sein mit Briketts beladener Einkaufswagen auf dem leicht abfälligen Gelände selbständig und rollte gegen einen in der Nähe abgeparkten Pkw Ford. An diesem entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.


Alkoholisiert unterwegs

Gleich zwei alkoholisierte Fahrzeugführer zogen Beamte des Polizeireviers Hoyerswerda am Samstag aus dem Verkehr.

Königswartha, Hauptstraße
11.03.2017, 12:20 Uhr

Der 40-jährige Fahrer eines VW Golfs wurde am Samstagmittag einer Verkehrskontrolle unterzogen. Nachdem Alkoholgeruch festgestellt wurde, erfolgte der Test mittels Alkomat. Dieser ergab einen Wert von 0,9 Promille.

Lauta, Straße der Freundschaft
11.03.2017, 22:45 Uhr

Am Samstagabend hielten Beamte des Polizeireviers Hoyerswerda im Rahmen einer Verkehrskontrolle einen Pkw Mazda an. Es konnte in der Atemluft des 30-jährigen Fahrers Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,54 Promille.
Beide Fahrzeugführer erwartet nun ein Bußgeldverfahren.


Wem fehlen Schwimmwesten?

Kamenz, Christian-Weißmantel-Straße
11.03.2017, 10:10 Uhr

Ein 65-Jähriger teilte der Polizei am Samstag mit, dass er in einem Garagenkomplex mehrere, zum Teil original verpackte Schwimmwesten aufgefunden hat. Beamte des Polizeireviers Kamenz begaben sich an den Fundort und stellten die Westen sicher. Gegenwärtig ist noch nicht geklärt, wo die Gegenstände herstammen. Hinweise zur Herkunft der Schwimmwesten nimmt das Polizeirevier Kamenz (Tel.: 03578/3520) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


Landkreis Görlitz
Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser
________________________________________


Zwei Autos gestohlen

Görlitz, Gutenbergstraße und Melanchthonstraße
10.03.2017, 13:00 Uhr – 11.03.2017, 09:00 Uhr

In der Nacht zu Samstag haben Autodiebe in Görlitz zwei Pkw gestohlen. Am frühen Morgen fiel einem Mann auf, dass sein auf der Gutenbergstraße abgestellter schwarzer BMW X1 fehlt. Das vier Jahre alte Fahrzeug war auf die Kennzeichen GR-GS 581 zugelassen. Der Pkw hatte einen Zeitwert von etwa 25.000 Euro.
Wenig später bemerkte in der Melanchthonstraße der Eigentümer eines weiteren BMW X1 das Verschwinden seines Fahrzeuges. Der ebenfalls schwarze, fünf Jahre alte SUV mit den Kennzeichen GR-HK 126 hat einen Zeitwert von etwa 16.000 Euro.
Die Soko Kfz hat die Ermittlungen aufgenommen, nach beiden Fahrzeugen wird international gefahndet.


Einbruch leichtsinnig begünstigt

Seifhennersdorf, Nordstraße
10.03.2017, 11:00 Uhr – 11.03.2017, 08:30 Uhr

Unbekannte Täter verschafften sich Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus. Hier fanden sie einen „versteckten“ Wohnungsschlüssel und gelangten damit in die Wohnräume der 74-jährigen Geschädigten. Aus dem Schlafzimmer entwendeten die Täter einen Flachbildfernseher im Wert von 200 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Golf entwendet

Ebersbach-Neugersdorf, OT Ebersbach, Oswald-Richter-Straße
10.03.2017, 19:30 Uhr – 11.03.2017, 09:00 Uhr

In der Nacht zu Samstag haben Unbekannte in Ebersbach einen VW Golf entwendet. Der etwa 12 Jahre alte Wagen mit den amtlichen Kennzeichen NU-GA 144 stand auf einem öffentlichen Parkplatz vor dem Wohnblock. Den Stehlschaden bezifferte der Eigentümer mit rund 7.000 Euro. Die Soko Kfz hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach dem Fahrzeug wird international gefahndet.


Moped entwendet

Weißwasser, Gutenbergstraße
10.03.2017, 06:30 Uhr - 09:15 Uhr

Unbekannte entwendeten am Freitag ein braunes Kleinkraftrad der Marke „Schwalbe“. Das Fahrzeug stand, mit Lenkradschloss gesichert, unter einer blauen Abdeckplane. Der Stehlschaden wurde mit etwa 1.000 Euro angegeben.

 


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Knaup und Frau Urban
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen