1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Treuen: Beutezug auf Baustelle

Medieninformation: 152/2017
Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 13.03.2017, 01:25 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Rechts-vor-Links-Regel nicht beachtet

Plauen – (AH) Wegen einem Vorfahrtsfehler kam es am Sonntag kurz vor 19 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 16-jähriger Fahranfänger war mit seinem Kleinkraftrad S 51 auf der Dobenaustraße unterwegs. An der Einmündung Karlstraße beachtete er einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw Audi nicht und stieß mit ihm zusammen. Der 16-Jährige stürzte dadurch auf die Fahrbahn und zog sich Verletzungen zu, die im Klinikum ambulant behandelt wurden. Es entstand Sachschaden von 5.500 Euro.

Mit 1,24 Promille gegen die Straßenbahn

Plauen– (AH) Alkoholkonsum und Nichtbeachten der Vorfahrt waren Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Sonntagabend auf der Oelsnitzer Straße ereignete. Ein 36-Jähriger wollte mit seinem Pkw Opel vom Gelände der Agip-Tankstelle nach links in Richtung Stadtmitte fahren. Dabei kam es zur Kollision mit einer Straßenbahn. Es entstand Sachschaden von 800 Euro. Ein Atemalkoholtest beim Opelfahrer ergab einen Wert von 1,24 Promille. Es folgten Blutentnahme und Sicherstellung seines Führerscheines.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Beutezug auf Baustelle

Treuen, OT Perlas– (AH) Werkzeug im Wert von fast 10.000 Euro verschwand am Wochenende von einer Baustelle an der Perlaser Straße. Unbekannte gelangten nach Übersteigen eines Bauzaunes auf das Gelände und hebelten drei Baucontainer auf. Sie stahlen verschiedene Bauwerkzeuge, unter anderem hochwertige Akku-Bohrmaschinen der Marken Bosch, Makita und DeWalt samt Zubehör. Neben dem hohen Stehlschaden verursachten die Einbrecher außerdem Sachschaden von ca. 500 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen Samstag 17 Uhr und Sonntag 11:30 Uhr.
Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach entgegen; Telefon 03744/ 2550.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.