1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Rodewisch: 75-Jähriger vermisst

Medieninformation: 153/2017
Verantwortlich: Anett Münster, Nancy Thormann
Stand: 13.03.2017, 12:55 Uhr

Ausgewählte Meldungen

75-Jähriger vermisst

Rodewisch – (am) Seit Samstagnachmittag wird der 75-jährige Klaus Martin Kullmann vermisst. Der Rentner wurde letztmalig gegen 15:15 Uhr auf der Bahnhofstraße gesehen. Herr Kullmann ist orientierungslos und auf Medikamente angewiesen.
Der Vermisste wird wie folgt beschrieben:
- ca. 160 Zentimeter groß
- schlanke Gestalt (66 Kilogramm schwer)
- graue, kurze Haare – „Igel-Schnitt“
- schwerhörig, sehbehindert, stotternde Aussprache
- bekleidet mit olivgrünem Pullover, dunkelfarbener Hose, Hausschuhen.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550 oder an jede andere Polizeidienststelle.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Diebstahl aus Wohnwagen

Pöhl – (nt) Auf dem Zeltplatz „Gunzenberg“ sind Unbekannte in einen Wohnwagen eingebrochen und haben daraus einen Fernseher, einen Receiver, eine Stereoanlage sowie drei Stühle entwendet. Die Tatzeit liegt zwischen dem 1. Februar und 19. Februar. Der Diebstahlschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 1.500 Euro. Es entstand ein Sachschaden von ca. 50 Euro.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Zehn Prozent zu schnell

Mühlenthal, OT Willitzgrün – (nt) Auf der Schönecker Straße in Richtung Oelsnitz wurden am Sonntag, zwischen 11:30 Uhr und 16:30 Uhr, Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Während der Kontrollzeit durchliefen 418 Fahrzeuge die Messstelle. Davon waren 42 Fahrzeuge zu schnell unterwegs. Schnellstes Fahrzeug war ein Skoda, welcher mit 89 km/h gemessen wurde. Dessen Fahrer muss 160 Euro zahlen, erhält zwei Punkte in Flensburg und einen Monat Fahrverbot.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Diebstahl von Kennzeichen

Reichenbach – (nt) Auf der Albert-Schweitzer-Straße entwendeten Unbekannte in der Nacht zu Montag mehrere hintere amtliche Kennzeichen. Davon betroffen sind ein Skoda Fabia (RC-DK 67), ein Opel Corsa (RC-AW 44) sowie ein Seat Leon (V-MB 17).
Hinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

VW Golf gestohlen

Zwickau – (am) Aus einem Carport an der Lothar-Streit-Straße stahlen Unbekannte, in der Zeit von Samstag, 22 Uhr bis Montag, 7:30 Uhr, einen gelben VW Golf IV, Baujahr 1999. Stehlschaden: ca. 2.700 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Gartenlaube brannte

Zwickau – (am) Zu einem Brand kam es am Sonntag, gegen 18 Uhr in einem Gartenhaus an der Ebersbrunner Straße. Die aus Holz bestehende Laube wurde größtenteils zerstört. Schaden: ca. 1.500 Euro. Verletzt wurde niemand. Zur Brandursache wird ermittelt.

Einbrecher unterwegs

Zwickau – (am) Einbrecher machten sich in der Nacht zum Samstag an einem Einkaufsmarkt an der Leipziger Straße zu schaffen. Sie beschädigten eine Wand und zwei Außenlampen. In die Verkaufsräume gelangten die Unbekannten nicht. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Brand in Werkstatt

Wilkau-Haßlau – (am) In einer Werkstatt am Schmelzbach kam es in der Nacht zum Sonntag zu einem Brand. Der entstandene Schaden an Werkbank, Werkzeugen und Arbeitsmaterialien beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Das Gebäude wurde nicht beschädigt. Zur Brandursache wird ermittelt.

Renault brannte

Hirschfeld – (am) Zu einem Pkw-Brand kam es am Sonntag, gegen 6 Uhr an der Kreuzung Mitteltrasse/Abfahrt BAB 72 West/Lengenfelder Straße. Ein Megane-Fahrer (39) war von der BAB 72/Zwickau West abgefahren und Richtung Hirschfeld unterwegs. Plötzlich qualmte es aus dem Motorraum des Pkw, welcher dann zu brennen begann. Die Feuerwehr kam schnell zum Löschen zu Hilfe. Verletzt wurde niemand. Augenscheinlich entstand am Renault Totalschaden.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Einbruch in Gerätehaus

Niederfrohna – (am) Unbekannte hebelten in der Zeit von Samstagnachmittag bis Sonntagnachmittag ein Fenster am Gerätehaus der Feuerwehr an der Limbacher Straße auf und stiegen in das Gebäude ein. Geöffnet wurden Schubfächer und Werkzeugkisten. Gestohlen wurde, nach bisherigen Erkenntnissen, nichts. Sachschaden: ca. 500 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Messanlage beschädigt

Limbach-Oberfrohna, OT Pleissa – (am) In der Zeit von Freitag, gegen Mitternacht bis Samstagnachmittag stahlen Unbekannte den Akku der Geschwindigkeitsmessanlage vor der Schule an der Hohensteiner Straße. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro, der Sachschaden am Gerät auf ca. 15 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Frontscheibe eingeschlagen – Zeugen gesucht

Limbach-Oberfrohna – (am) Unbekannte beschädigten am Sonntag, in der Zeit von 11 Uhr bis 16 Uhr, vermutlich beim Ballspielen auf dem Sportplatz, die Frontscheibe eines Honda. Der Pkw parkte am Saunapark (Am großen Teich). Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 700 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Fahrrad aus Keller gestohlen

Glauchau – (am) Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Sachsenallee stahlen Unbekannte, in der Zeit von Sonntag, 17 Uhr bis Montag, 7 Uhr, ein blau-schwarzes Dirtbike „Devilzone 2“ (Hersteller: Bulls). Die Kellertür wurde aufgebrochen und das ca. 600 Euro teure Fahrrad entwendet. Sachschaden: ca. 50 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.