1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Werdau: Verkehrsunfall mit Schwerverletzten

Medieninformation: 161/2017
Verantwortlich: Steffen Wendler
Stand: 17.03.2017, 01:00 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Radfahrer leichtverletzt

Adorf – (sw) Ein 60-jähriger Radfahrer wollte Donnerstagmittag auf der Elsterstraße vom Fahrbahnrand in den fließenden Verkehr einfahren. Er missachtete dabei den nachfolgenden Verkehr und stieß leicht mit einem Pkw Skoda zusammen, in deren Folge aber der Radfahrer stürzte und sich leicht verletzte. Er wurde im Krankenhaus ambulant behandelt.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Einbruch in Landwirtschaftsbetrieb

Neumark, OT Schönbach – (sw) Unbekannte brachen ein Lager auf und entwendeten eine rote Sämaschine mit Kreiselegge des Herstellers Kverneland im Wert von 15.000 Euro. Als Tatzeitraum wurde der 08.03.2017 bis 16.03.2017 bekannt. Hinweise nimmt die Polizei in Auerbach, Telefon 03744 2550 entgegen.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Verkehrsunfall mit Schwerverletzten

Werdau, OT Langenhessen – (sw) Am Donnerstag, 12:40 Uhr, wollte ein 53-Jähriger mit seinem Pkw VW von der Crimmitschauer Straße nach links in die Seelingstädter Straße abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw Opel mit einem 75-jährigen Fahrer. Durch den heftigen Aufprall wurde der Opel von der Fahrbahn geschleudert und der Fahrer eingeklemmt. Erst die Feuerwehr konnte ihn befreien. Beide Fahrzeugführer wurden schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser eingewiesen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro. Die Straße war wegen den Bergungsarbeiten fast drei Stunden gesperrt.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Einbruch in unbewohntem Einfamilienhaus

Limbach-Oberfrohna – (sw) In der Zeit von Mittwochabend bis Donnerstagnachmittag brachen Unbekannte im Ortsteil Limbach die Haustür zu einem wegen Umbauarbeiten unbewohnten Einfamilienhaus auf. Es wurden ein Flachbildfernseher und ein Werkzeugkoffer entwendet. Der Schaden beträgt 1.500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Glauchau, Telefon 03763 640 entgegen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.