1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Planen von Sattelaufliegern geschlitzt

Medieninformation: 142/2017
Verantwortlich: Andrzej Rydzik
Stand: 16.03.2017, 14:30 Uhr

In eigener Sache
Die Pressestelle ist heute bis 15.30 Uhr besetzt. Wir bitten um Beachtung.

 

Chemnitz

OT Stelzendorf – Planen von Sattelaufliegern geschlitzt

(771) Am Donnerstag wurde die Polizei in die Straße Im Neefepark gerufen. Unbekannte Täter hatten zwischen Mitternacht und Donnerstagmorgen, gegen 5 Uhr, die Planen an drei abgestellten Sattelaufliegern aufgeschlitzt. Ob die Täter auch etwas von den Ladeflächen gestohlen haben, wird derzeit geprüft. Schadensangaben liegen noch nicht vor. (Ry)

 

Erzgebirgskreis

Revierbereich Aue

Aue – Wer hat Plakat an Brücke angebracht?

(772) Zu einer Wildbrücke, welche über die S 255 (Chemnitzer Straße) führt, wurden Polizeibeamte am Mittwoch (15. März 2017), gegen 14.15 Uhr, gerufen. Unbekannte hatten an der Brücke, welche sich aus Richtung Aue kommend etwa 400 Meter nach der Einmündung zur Alberodaer Straße befindet, ein 3 mal 1 Meter großes Plakat angebracht. Auf diesem war ein Schriftzug zu lesen, welcher Anlass gab, Ermittlungen wegen des Verdachts der Volksverhetzung aufzunehmen. Das Plakat wurde sichergestellt.
Wer kann Angaben zu denjenigen machen, die das Plakat im Laufe des 15. März 2017 angebracht haben? Wer kann Angaben zum Urheber des Plakats machen? Hinweise erbittet das Polizeirevier Aue unter Telefon 03771 12-0. (Ry)

Revierbereich Annaberg

Tannenberg/OT Siebenhöfen – Von Fahrbahn abgekommen

(773) Am Donnerstagmorgen war gegen 8.30 Uhr die 18-jährige Fahrerin eines Pkw VW auf der Geyerschen Straße (S 260) aus Richtung Tannenberg in Richtung Geyer unterwegs. Dabei kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die 18-Jährige wurde bei dem Unfall nach dem derzeitigen Erkenntnisstand leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4 000 Euro. (Kg)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020