1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Kellereinbruch - E-Bike weg

Medieninformation: 167/2017
Verantwortlich: Raimund Lange
Stand: 19.03.2017, 13:05 Uhr

Ausgewählte Meldungen

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Kellereinbruch - E-Bike weg

Plauen – (rl) Im Zeitraum von Freitagnachmittag bis Samstagabend brachen Unbekannte in den Keller eines Mehrfamilienhauses an der Heubnerstraße ein. Aus einem Kellerverschlag entwendeten sie ein rotbraunes 20‘‘ Elektro-Faltrad der Marke „LLobe City II“ im Wert von 1.500 Euro. Sachschaden entstand keiner.

Auto landet im Grundstückszaun

Neuensalz – (rl) Seine Fahrkünste merklich überschätzt hat Sonntagfrüh ein 18-Jähriger, der von der Hauptstraße nach rechts auf die B 169 abbiegen wollte. Er geriet mit einem Honda auf die Gegenfahrbahn, machte ein Verkehrszeichen nieder, beschädigte mehrere Meter eines Grundstückzauns, schleuderte zurück auf die Straße und kam dort zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt, richtete aber einen Schaden von 6.000 Euro an.

Einbruch in Pkw

Plauen – (rl) Zwischen Samstag 23 Uhr und Sonntag 2:30 Uhr schlugen Unbekannte die Seitenscheibe eines Opel Astra ein, der auf dem Parkplatz der Festhalle abgestellt war. Die Täter entwendeten im Anschluss eine im Fußraum abgestellte Handtasche, in der sich Bargeld, Dokumente und ein Handy befanden. Der Wert dieser Gegenstände wird auf 650 Euro geschätzt. Der angerichtete Sachschaden wird mit 250 Euro beziffert.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Pizzalieferung endet am Laternenpfahl

Lengenfeld – (rl) Samstagabend, kurz vor 23 Uhr, war ein 48-jähriger Pizza-Fahrer mit einem Renault Clio auf der Polenzstraße unterwegs. Nach einer Kurve kam der Pkw ins Schleudern, drehte sich um die eigene Achse und stieß mit dem Heck gegen eine Laterne. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von über 1.500 Euro 

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Auffahrunfall – eine Person verletzt

Zwickau – (rl) Samstagnachmittag ereignete sich an der Ampelkreuzung Werdauer Straße / Humboldstraße / Crimmitschauer Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer leicht verletzt wurde. Eine 27-jährige VW-Fahrerin übersah auf der Werdauer Straße den vor ihr anhaltenden Opel und fuhr auf diesen auf. Durch den Aufprall zog sich der ebenfalls 27-jährige Opel-Fahrer leichte Verletzungen zu. Es entstand ein Schaden von 5.000 Euro. Die  Straßenbahn  wurde kurzfristig behindert.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Kind angefahren und geflüchtet

Glauchau – (rl) Freitagnachmittag, gegen 17:15 Uhr, überquerte eine 11-Jährige, die ihr schwarz/grünes Mountainbike geschoben hat, in Höhe des Kreisverkehrs die Meeraner Straße. Als sie auf der Mittelinsel stand, hielt ein dunkler Pkw an und dessen Fahrer ließ sie passieren. Sie hatte die Fahrbahn fast überquert, als plötzlich ein roter Pkw angerast kam und gegen das Hinterrad des Fahrrades stieß. Durch die Wucht fiel das Mädchen hin. Der rote Pkw fuhr nach dem Anstoß einfach in Richtung Wehrstraße weiter. Durch den Sturz zog sich das Kind leichte Verletzungen zu. Zeugen, insbesondere der Fahrer des dunklen Pkw, werden gebeten sich im Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640 zu melden.

Fahrrad gestohlen

Glauchau – (rl) Fahrraddiebe schlugen am Samstag, zwischen 5 Uhr und 14 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz zu. Hier entwenden sie das mit einem Panzerkettenschloss angeschlossene grün/schwarze 29‘‘ Mountainbike der Marke „Bulls- Sharptail 2 Disc“ im Wert von 530 Euro.

Betrunken Unfall gebaut

Gersdorf – (rl) Zu tief ins Glas geschaut hatte ein 31-jähriger Autofahrer, der kurz nach 2 Uhr einen Unfall verursachte. Der Mann war mit einem Seat auf der Hauptstraße unterwegs, als er in einer Kurve nach links abdriftete, gegen ein Stahlgeländer stieß und nach 50 Metern zum Stehen kam. Da ein mit dem Fahrer durchgeführter Atemalkoholtest 1,7 Promille ergab, durfte er seinen Führerschein abgeben. Der verursachte Schaden wird auf 2.000 Euro geschätzt.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.