1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Kirche

Medieninformation: 170/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 19.03.2017, 10:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Versuchte Räuberische Erpressung

Zeit: 17.03.2017 gegen 23:00 Uhr
Ort: Dresden, Bauhofstraße

Vier unbekannte Ausländer stellten sich dem 47-jährigen Geschädigten in den Weg, forderten die Herausgabe von 50 Euro und schlugen auf den Mann ein. Erst nachdem dieser versicherte kein Geld zu haben, ließen die Täter von ihm ab und entfernten sich.

Motorrad aus Tiefgarage gestohlen

Zeit: 17.03.2017, 16:00 Uhr bis 18.03.2017, 10:00 Uhr
Ort: Dresden-Weißig, Am Weißiger Bach

Unbekannte stahlen die in der Tiefgarage gesichert abgestellte orange / schwarze KTM 690 LC4 mit Dresdner Kennzeichen. Der Wert der sieben Jahre alten Enduromaschine beläuft sich auf etwa 5.500 Euro.

Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen

Zeit: 18.03.2017 gegen 16:55 Uhr
Ort: Dresden, Washingtonstraße/ Peschelstraße

Der 76-jährige Fahrer eines Audi A3 befuhr mit seinem Fahrzeug die Washingtonstraße in Richtung Autobahnauffahrt Dresden Neustadt. An der Peschelstraße missachtete er das Rotlicht der Lichtzeichenanlage und kollidierte mit einem Ford Focus, welcher bei Grün die Kreuzung aus Richtung Elbepark kommend befuhr. Beim Unfall wurden der Fahrer des Audi, dessen 76-jährige Beifahrerin und eine 66 Jahre alte Insassin verletzt. Der 27-jährige Fordfahrer kam ebenfalls mit Verletzungen in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 18.000 Euro.

Landkreis Meißen

Audi S4 gestohlen

Zeit: 17.03.2017, 18:30 Uhr bis 18.03.2017, 00:20 Uhr
Ort: Nünchritz, Justus-von-Liebig-Ring

Ein schwarzer Audi S4 im Wert von etwa 7.000 Euro wurde in Nünchritz gestohlen. Am 12 Jahre alten Fahrzeug befanden sich „RG“ Kennzeichen.

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit: 17.03.2017, 08:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Ort: Radebeul, Meißner Straße

Unbekannte stiegen nach Einschlagen einer Fensterscheibe in das Wohnhaus ein und durchsuchten die Räume. Nach ersten Erkenntnissen stahlen sie ein Handy Samsung Galaxy und eine Soundbox von „Bose“.

Einbruch in Diakonie

Zeit: 17.03.2017, 15:00 Uhr bis 18.03.2017, 10:18 Uhr
Ort: Großenhain, Auenstraße

Unbekannte stiegen in der Nacht von Freitag zu Samstag, durch ein aufgehebeltes Fenster, in das Gebäude ein. Sie brachen im Inneren mehrere Türen auf und durchsuchten die Räume. Eine Kassette wurde gewaltsam geöffnet und daraus Münzgeld in Höhe von 10 Euro gestohlen. Weiterhin nahmen die Einbrecher einen leeren Tresor sowie Fahrzeugschlüssel mit.

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Kirche

Zeit: 16.03.2017 zum 17.03.2017
Ort: Freital-Potschappel, Kantstraße

Unbekannte gelangten in der Nacht von Donnerstag zur Freitag, nach Aufbrechen einer Seitentür, in die Kirche auf der Kantstraße in Freital-Potschappel. Vom Altar stahlen sie ein Kruzifix und zwei Leuchter. Angaben zum Wert der sakralen Gegenstände, die aus dem Jahre 1875 stammen, liegen noch nicht vor.

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit: 10.03.2017, 08:00 Uhr bis 17.03.2017, 17:00 Uhr
Ort: Neustadt i. Sa. OT Langburkersdorf, Am Hohwald

Unbekannte stiegen, während sich der Geschädigte im Urlaub befand, nach Aufhebeln des Küchenfensters in das Wohnhaus ein und durchsuchten dieses. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts gestohlen.

Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen

Zeit: 18.03.2017 gegen 14:20 Uhr
Ort: Pirna, Lohmener Straße

Der 19-jährige Fahrer eines BMW befuhr mit seinem Fahrzeug die Lohmener Straße in Richtung Lohmen. Am Ortsausgang Pirna geriet er in einer leichten Rechtskurve mit seinem Pkw ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Mercedes. Beim Unfall wurden der Fahrer des BMW, der 30-jährige Mercedesfahrer, dessen 28 Jahre alte Beifahrerin, ein Insasse im Alter von
29 Jahren und das ein Jahr alte Kleinkind leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281