1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fußgängerin von Auto erfasst

Medieninformation: 175/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 21.03.2017, 09:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Fußgängerin von Auto erfasst

Zeit:       20.03.2017, 15.20 Uhr
Ort:        Dresden-Albertstadt

Am Montagnachmittag ist eine Fußgängerin (72) auf der Königsbrücker Straße von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden.

Ein Opel Astra (Fahrer 58) war auf der Königsbrücker Straße stadtauswärts unterwegs. In Höhe Tannenstraße erfasste der Wagen die Seniorin, als diese die Straße überqueren wollte. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Opelfahrer alkoholisiert war. Ein Test ergab bei dem 58-Jährigen einen Wert von über 1,6 Promille.

Gegen den Mann wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Seinen Führerschein nahmen die Beamten in Verwahrung. (ir)

Zwei Fahrzeuge gestohlen

Zeit:       19.03.2017, 23.00 Uhr bis 20.03.2017, 02.30 Uhr
Ort:        Dresden-Gomlitz

Unbekannte stahlen in der Nacht zum Montag einen weißen Fiat Dublo von der Straße Altgomlitz. Der Wert des sieben Jahre alten Fahrzeuges wird mit ca. 4.500 Euro angegeben.

Zeit:       19.03.2017, 19.00 Uhr bis 20.03.2017, 12.45 Uhr
Ort:        Dresden-Pirnaische Vorstadt

Auf einen schwarzen VW Golf hatten es Diebe an der Ziegelstraße abgesehen. Die Unbekannten stahlen Sonntagnacht den im April 2011 erstmals zugelassenen Wagen im Wert von ca. 18.000 Euro. (ir)

Einbruch in Tierarztpraxis

Zeit:       17.03.2017, 14.15 Uhr bis 20.03.2017, 09.05 Uhr
Ort:        Dresden-Strehlen

Übers Wochenende sind Unbekannte in eine Tierarztpraxis an der Lockwitzer Straße eingebrochen. Die Täter zerschlugen eine Fensterscheibe und stiegen in die Praxis ein. Im Inneren durchsuchten sie mehrere Schränke und stahlen rund 100 Euro Bargeld sowie einen Laptop. (ir)

 

Landkreis Meißen

Container aufgebrochen

Zeit:       16.03.2017, 18.00 Uhr bis 20.03.2017, 07.30 Uhr
Ort:        Radeburg

Übers Wochenende begaben sich Unbekannte auf eine Baustelle an der Straße An der Autobahn und brachen einen Metallcontainer auf. Aus diesem stahlen sie anschließend mehrere Fassadenleuchten im Wert von rund 14.000 Euro. (ir)

Radfahrer gestürzt

Zeit:       20.03.2017, 11.00 Uhr
Ort:        Nünchritz

Ein 69-Jähriger war am Montagvormittag mit seinem Fahrrad auf der Karl-Marx-Straße unterwegs. Dabei stürzte er und verletzte sich leicht. Die hinzugerufenen Polizisten stellten fest, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Test ergab einen Wert von über zwei Promille.

Daraufhin veranlassten die Beamten eine Blutentnahme und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein. (ir)

 

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Auto gestohlen

Zeit:       20.03.2017, 11.00 Uhr festgestellt
Ort:        Neustadt i.Sa.

In den vergangenen Tagen stahlen Unbekannte vom Gelände eines Autohauses an der Bischofswerdaer Straße einen schwarzen Ford Mondeo Turnier. Der Wert des noch nicht zugelassenen Wagens beträgt ca. 25.000 Euro. (ir)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281