1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Abbiegende Radfahrerin von Auto erfasst

Medieninformation: 151/2017
Verantwortlich: Steffen Wolf
Stand: 21.03.2017, 14:00 Uhr

In eigener Sache
Die Pressestelle ist heute bis 15.30 Uhr besetzt. Wir bitten um Beachtung.

 

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Mittweida

Niederwiesa – Abbiegende Radfahrerin von Auto erfasst

(823) Am Dienstag früh waren gegen 5.40 Uhr die 24-jährige Fahrerin eines Pkw VW und eine Radfahrerin (Alter derzeit nicht bekannt) auf der Braunsdorfer Straße in Richtung Braunsdorf unterwegs. Als die Radfahrerin nach links in die Einmündung Am Zapfenbach abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem nachfolgenden VW, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 100 Euro entstand. Die Radfahrerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. (Kg)

Revierbereich Freiberg

Oederan/OT Memmendorf – Wer verlor Bretter und Spanngurt?Zeugen gesucht!

(824) Am 20. März 2017 befuhr gegen 6.55 Uhr die 55-jährige Fahrerin eines Opel Corsa die B 173 aus Richtung Oederan in Richtung Freiberg. Kurz nach der Ortslage Memmendorf stieß der Opel gegen auf der Fahrbahn liegende Bretter, die ein vorausfahrendes Fahrzeug, eventuell ein Multicar mit weißem Führerhaus und silberner Ladefläche, verloren hatte. Dadurch entstand Sachschaden am Pkw in Höhe von ca. 50 Euro. Die unfallaufnehmenden Beamten des Polizeireviers Freiberg stellten bei der Anfahrt zum Unfallort am Ortsausgang Freiberg auf der B 173 ebenfalls Bretter und ungefähr einen Kilometer weiter einen Spanngurt fest. Wer kann Angaben zum Unfallhergang bzw. zum unbekannten Multicar machen? Wer fuhr noch hinter dem Multicar, der Teile seiner Ladung verlor? Unter Telefon 03731 70-0 werden Hinweise im Polizeirevier Freiberg entgegengenommen. (Kg)

 

Erzgebirgskreis

Revierbereich Stollberg

Niederdorf – Anstoß auf Parkplatz/Zeugen gesucht

(825) Auf dem Aldi-Parkplatz in der Neuen Schichtstraße war am 16. März 2017, zwischen 10 Uhr und 10.25 Uhr, ein roter Seat Altea abgestellt. Während dieser 25 Minuten stieß ein bisher unbekanntes Fahrzeug vermutlich beim Ein- bzw. Ausparken gegen den Seat und verursachte Sachschaden an diesem in Höhe von etwa 1 500 Euro. Es werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Unfallhergang bzw. zum unbekannten Unfallverursacher machen können. Unter Telefon 037296 90-0 werden Hinweise im Polizeirevier Stollberg entgegengenommen. (Kg)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020