1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbrecher stellten Technisches Rathaus auf den Kopf

Medieninformation: 163/2017
Verantwortlich: Andrzej Rydzik
Stand: 27.03.2017, 14:30 Uhr

In eigner Sache
Die Pressestelle ist heute bis 15.30 Uhr besetzt. Wir bitten um Beachtung.

 

Chemnitz

OT Altchemnitz – Einbrecher stellten Technisches Rathaus auf den Kopf

(885) Im Laufe des vergangenen Wochenendes verschafften sich unbekannte Täter über eine gewaltsam geöffnete Außentür Zutritt ins Technische Rathaus und brachen zudem mehr als zwei Dutzend Büros im Komplex auf. Auf der Suche nach Wertgegenständen durchwühlten sie die Räume, Schränke und Ablagen. Was die Einbrecher haben mitgehen lassen, ist derzeit noch nicht bekannt. Auch zur Höhe des einbruchsbedingten Sachschadens liegen noch keine Angaben vor. (Ry)

 

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Freiberg

Freiberg – Mercedes-Brand/Zeugen gesucht

(886) In der Medieninformation Nr. 160, Meldung 869, vom 25. März 2017 berichtete die Polizeidirektion Chemnitz über einen brennenden Pkw Mercedes. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Wer hat Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Tatortes bemerkt, die mit dem Brand in Verbindung stehen könnten? Hinweise nimmt die Polizei in Freiberg unter Telefon 03731 70-0 entgegen. (Wo)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020