1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Einbruch in Einfamilienhaus

Medieninformation: 186/2017
Verantwortlich: Alexander Koj
Stand: 29.03.2017, 03:00 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

 

Einbruch in Einfamilienhaus

Plauen, OT Bärenstein – (ak) Am Dienstag brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Neundorfer Straße ein. Hier durchsuchten sie die Räume und versuchten einen Tresor aufzuhebeln. Aus dem Haus wurde außer einer Flasche Sprite nichts entwendet. Die Tat geschah zwischen 10.15 und 14.15 Uhr. Der Sachschaden beträgt 1.500 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise, Telefon 0375/428 44 80.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Aufgefahren - vier Verletzte

Hohenstein-Ernstthal – (ak) Bei einem Unfall wurden am Dienstagnachmittag vier Personen verletzt. Der 70-jährige Fahrer eines Honda befuhr die S 245 in Richtung Autobahn A 4. Vor einer Doppelkurve übersah er den verkehrsbedingt stehenden Mercedes und krachte diesen ins Heck. Dessen Fahrerin (57) sowie drei Insassen des Honda (3 x w/17/17/57) erlitten leichte Verletzungen. Es entstand ein Gesamtschaden von 8.000 Euro.


BAB 72

Opelfahrer schwer verletzt

Hartenstein – (ak) Dienstagnacht wurde ein 26-jähriger Opelfahrer schwer verletzt. Er fuhr auf der Autobahn in Richtung Chemnitz. Kurz vor der Anschlussstelle Hartenstein verlor der Mann die Kontrolle über seinen Pkw. Er kam nach rechts ab und beschädigte fast 40 Meter der Schutzplanke. Der Schaden wird auf 12.500 Euro geschätzt.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.