1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Klingenthal: Wiesenbrand

Medieninformation: 188/2017
Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 30.03.2017, 01:20 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Auffahrunfall

Reichenbach– (AH) Am Mittwoch gegen 17 Uhr fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw Mazda die Zwickauer Straße stadtauswärts. Wegen zu geringem Sicherheitsabstand bemerkte er an der Einmündung Platanenstraße einen verkehrsbedingt haltenden Pkw Hyundai zu spät und fuhr ihm ins Heck. Die 31-jährige Beifahrerin im Hyundai wurde dabei verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Ihr einjähriger Sohn wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht, konnte aber nach vorsorglicher Untersuchung wieder nach Hause entlassen werden. Es entstand Sachschaden von 4.500 Euro.

Wiesenbrand

Klingenthal– (AH) Ein Anwohner der Auerbacher Straße verursachte am Mittwoch kurz nach 17 Uhr einen Feuerwehreinsatz. Der 78-Jährige hatte bei der Gartenarbeit in einem Pflanzkübel dürre Äste und Laub verbrannt. Durch eine Windböe kam es zu einem starken Funkenflug, der auf dem Grundstück einen kleinen Flächenbrand auslöste. Eine Böschung und zwei Koniferen standen in Flammen. Die Wachen 1 und 3 der Freiwilligen Feuerwehr Klingenthal wurden alarmiert und konnten den Brand rasch löschen. Es entstand geringer Schaden.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.