1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Pocketbike - Spritztour mit rechtlichen Folgen

Medieninformation: 196/2017
Verantwortlich: Markus Nattermüller
Stand: 02.04.2017, 13:35 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Pocketbike – Spritztour mit rechtlichen Folgen

Plauen– (mn) Am späten Samstagabend testeten drei Jugendliche im Alter zwischen 15 und 17 Jahren ihr Pocketbike. Als Teststrecke diente der Elsterr-adweg an der Fabrikstraße. Einen gültigen Führerschein konnten die Biker nicht vorweisen. Am aufgefunden Versicherungskennzeichen aus dem Jahre 2011 wurde die Buchstaben- und Zahlenkombinationen verändert. Zudem bestand für das Spaß-Moped keine Haftpflichtversicherung.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Ausfahrt ohne Führerschein

Reichenbach – (mn) Am frühen Sonntagmorgen befuhr ein 18-jähriger mit einem seit November 2016 abgemeldeten Pkw Mitsubishi die Pappelstraße. Einen gültigen Führerschein konnte der Fahrzeugführer nicht vorweisen. Zudem war am Fahrzeug ein Überführungskennzeichen angebracht, welches seine Gültigkeit bereits im Jahre 2001 verloren hatte. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,26 Promille.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Unfallflucht – Zeugen gesucht!

Wildenfels, OT Wiesenburg– (mn) Am Samstag kam es in den späten Abendstunden im Bereich des Schulberges zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht. Dabei wurde ein schwarzer VW Passat im Bereich des linken Stoßfängers sowie Kotflügel beschädigt. Der Sachschaden beträgt 2.500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Werdau - Tel: 03761/ 7020 – entgegen.

 

BAB 72

Überholmanöver führt zu Verkehrsunfall

Wildenfels, OT Härtensdorf  – (mn) Am späten Samstagabend befuhr eine 26-jährige mit ihrem Pkw Opel die BAB 72 in Fahrtrichtung Hof. Kurz vor der Anschlussstelle Zwickau Ost verlor sie bei einem Überholvorgang die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stieß gegen die Mittelleitplanke. In der weiteren Folge wurde der Pkw nach rechts geschleudert und kam außerhalb der Fahrbahn zum stehen. Die Fahrzeugführerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. An der Leitplanke sowie am Pkw entstand erheblicher Sachschaden.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.