1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Auflieger brannte

Medieninformation: 177/2017
Verantwortlich: Rafael Scholz
Stand: 03.04.2017, 15:00 Uhr

In eigener Sache
Die Pressestelle ist heute bis 15.30 Uhr besetzt. Wir bitten um Beachtung.

 

Erzgebirgskreis

Revierbereich Stollberg

Gornsdorf – Pkw und Moped kollidierten

(963) Von der August-Uhlmann-Straße nach links auf die bevorrechtigte Hauptstraße fuhr am Montag früh, gegen 5.30 Uhr, der 44-jährige Fahrer eines Pkw Skoda. Dabei kollidierte das Auto mit einem von links kommenden Moped Simson. Der Mopedfahrer (17) erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3 000 Euro. (Kg)

 

Landkreis Zwickau

Meerane (Bundesautobahn 4) – Auflieger brannte

(964) Die A 4 in Richtung Dresden befuhr am Montag, gegen 5.55 Uhr, der 38-jährige Fahrer eines Mercedes-Sattelzuges. Unmittelbar vor der Anschlussstelle Meerane platzte am Sattelauflieger ein Reifen und der Sattelzug-Fahrer fuhr auf eine Sperrfläche im Bereich der Anschlussstelle Meerane, um den Fahrverkehr nicht zu behindern. Im weiteren Verlauf geriet der Reifen in Brand, wodurch der Reifen, die Ladung (Mischton) sowie die Fahrbahnoberfläche beschädigt wurden. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf etwa 63.000 Euro. Es wurde niemand verletzt. Die Auffahrt der Richtungsfahrbahn Dresden war bis gegen 11.25 Uhr gesperrt. (Kg)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020