1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Laptop und Messtechnik gestohlen

Medieninformation: 210/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 05.04.2017, 11:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Kabel gestohlen


Zeit:     03.04.2017, 19.30 Uhr bis 04.04.2017, 06.40 Uhr
Ort:      Dresden-Südvorstadt

In der Nacht zum Dienstag verschafften sich Diebe auf noch nicht geklärte Art und Weise Zutritt zu den Räumen einer Firma an der Zwickauer Straße. Aus diesen stahlen sie Kabelstücke verschiedener Querschnitte mit einer Länge von je 10 bis 15 Metern. Deren Wert wurde mit rund 1.000 Euro angegeben. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht. (ju)

Radio-Navigationsgeräte gestohlen

Zeit:     03.04.2017, 20.30 Uhr bis 04.04.2017, 07.20 Uhr
Ort:      Dresden-Cotta

Unbekannte schlugen an der Hörigstraße, der Arthur-Weineck-Straße und der Straße Mühlenblick jeweils eine Seitenscheibe an drei VW Passat ein. Anschließend bauten sie die Multifunktionsgeräte aus und entwendeten diese. Der Wert der Geräte summiert sich auf rund 1.500 Euro. Zudem entstand ein Sachschaden von rund 900 Euro. (ju)

Einbruch in Gaststätte


Zeit:     04.04.2017, 01.00 Uhr bis 08.30 Uhr
Ort:      Dresden-Innere Neustadt

Unbekannte hebelten die Hintertür zu einem Lokal an der Antonstraße auf und verschafften sich so Zutritt zu den Räumen. Nach einer ersten Einschätzung stahlen sie Bargeld sowie ein Tablet-PC im Gesamtwert von rund 1.000 Euro. Zudem verursachten die Einbrecher einen Sachschaden von rund 500 Euro. (ju)

Landkreis Meißen

Laptop und Messtechnik gestohlen

Zeit:     03.04.2017, 21.00 Uhr bis 04.04.2017, 06.30 Uhr
Ort:      Ebersbach, OT Cunnersdorf

An der Bieberacher Straße zerschlugen Unbekannte eine Seitenscheibe an einem VW Caddy und stahlen einen Laptop sowie verschiedene Messtechnik aus dem Fahrzeug. Der Wert der Geräte wurde auf rund 14.000 Euro, der Sachschaden auf rund 200 Euro beziffert. (ju)

Audi Q7 gestohlen

Zeit:     03.04.2017, 19.30 Uhr bis 04.04.2017, 07.45 Uhr
Ort:      Radebeul

In der Nacht zum Dienstag stahlen Unbekannte einen grauen Audi Q7 vom Augustusweg. Der Zeitwert des zehn Jahre alten Fahrzeuges wurde noch nicht beziffert. (ju)

Zigaretten gestohlen

Zeit:     04.04.2017, gegen 15.00 Uhr festgestellt
Ort:      Großenhain

Unbekannte hatten sich in die Lagerräume eines Supermarktes an der Dresdner Straße begeben und von dort aus die Tür zum Büro aufgebrochen. Aus dem Büro stahlen sie anschließend eine Kiste mit Tabakwaren im Gesamtwert von rund 1.500 Euro. Der Sachschaden an der Bürotür beträgt rund 100 Euro. (ju)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Opel stieß gegen Leitplanke

Zeit:     04.04.2017, gegen 16.10 Uhr
Ort:      Stolpen/OT Langenwolmsdorf

Der Fahrer (45) eines Opel Astra befuhr die Verbindungsstraße von Langenwolmsdorf kommend in Richtung Neustadt. Ca. 450 Meter vor dem Bahnübergang kam er aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Leitplanke. Durch den Zusammenstoß entstand ein Schaden von etwa 5.000 Euro. der 45-Jährige blieb unverletzt. (ju)

Fiat landete im Graben

Zeit:     04.04.2017, gegen 19.40 Uhr
Ort:      Bad Schandau

Der 52-jährige Fahrer eines Fiat Punto war auf der Verbindungsstraße von Altendorf in Richtung Bad Schandau unterwegs, als er in einer abschüssigen Rechtskurve auf den Randstreifen geriet. Beim Gegenlenken drehte sich das Fahrzeug um die eigene Achse, stieß gegen einen Leitpfosten und kam im Graben zum Stehen. Der 52-Jährige blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.800 Euro. (ju)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281