1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Unfallflucht - Zeugen gesucht

Medieninformation: 211/2017
Verantwortlich: Torsten Auerswald
Stand: 09.04.2017, 12:45 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Langfinger entwenden Kupferfallrohre

Plauen – (ta) In der Zeit vom Donnerstagabend bis zum Samstagvormittag wurden von einem Wohnhaus in der Kleinfriesener Straße insgesamt fünf Meter Kupferfallrohr entwendet. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf 400 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140 entgegen.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Zu schnell unter Alkoholeinfluss

Reichenbach – (ta) Am Sonntag in den zeitigen Morgenstunden befuhr ein 26-jähriger Seat Fahrer die Klinkhardtstraße mit anscheinend überhöhter Geschwindigkeit. Daraufhin erfolgte eine Verkehrskontrolle durch die Beamten. Während des Gespräches stellten sie Alkoholgeruch bei dem Fahrer fest und führten einen Alkoholtest durch. Dieser ergab 1,46 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Sachbeschädigung durch Graffiti

Auerbach – (ta) In der Zeit von Freitag zu Samstagvormittag wurden in der Garagenanlage Am Feldschlößchen mehrere Garagen sowie Fernwärmeleitungen mittels schwarzer Farbe besprüht. Es entstand ein Schaden von 1.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Auerbach, Telefon 03744 25550, entgegen.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Zwickau – (ta) Am Samstag um 22:30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall als eine 50-jährige Fußgängerin die Werdauer Straße in Höhe der Aral Tankstelle überquerte. Kurz bevor sie den gegenüberliegenden Fußweg erreichte, wurde sie durch ein stadtauswärts fahrendes unbekanntes Fahrzeug erfasst. In der Folge kam die Passantin zu Sturz. Das Fahrzeug verließ unerlaubt den Unfallort. Die Fußgängerin wurde verletzt und in ein Krankenhaus eingewiesen. Der Verkehrsunfalldienst bittet um Zeugenhinweise, Telefon  03765 500.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Betrunken mit dem Drahtesel unterwegs

Hohenstein-Ernstthal – (ta) In den Abendstunden des Samstags wurde auf dem Zillplatz ein 26-Jahre alter Fahrradfahrer durch die Polizei kontrolliert und festgestellt, dass er erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Ein Alkoholtest erbrachte 1,62 Promille. Eine Blutentnahme war die Folge sowie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.