1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Limbach-Oberfrohna: Kind schwer verletzt

Medieninformation: 219/2017
Verantwortlich: Steffen Wendler
Stand: 13.04.2017, 00:20 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Einbruch in Einfamilienhaus

Lengenfeld, OT Waldkirchen – (sw) In der Zeit vom letzten Samstag bis Mittwochnachmittag brachen Unbekannte gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Hauptstraße ein. Die Zimmer wurden durchsucht. Die genaue Schadenshöhe konnte noch nicht angegeben werden. Hinweise nimmt die Polizei in Auerbach, Telefon 03744 2550 entgegen.

Alkohol am Steuer

Falkenstein – (sw) Auf der Ellefelder Straße stellten Polizeibeamte Mittwochnachmittag bei einer Verkehrskontrolle einen alkoholisierten Fahrer eines Pkw Fiat fest. Der Alkoholtest bei dem 59-Jährigen ergab 0,98 Promille. Es folgte eine Ordnungswidrigkeitsanzeige.

Pkw ohne Fahrer

Netzschkau – (sw) Ein Pkw Seat rollte am Mittwochnachmittag auf der Schillerstraße ohne Fahrer quer über die Fahrbahn und stieß gegen eine Hauswand. Offensichtlich hatte die 21-jährige Fahrerin das Fahrzeug gegen Wegrollen nur ungenügend gesichert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Unfall mit leicht verletzter Insassin

Zwickau – (sw) Am Mittwoch gegen 13:45 Uhr bog ein Pkw Volvo mit einer 39-jährigen Fahrerin von der Gutwasserstraße nach links in die Reichenbacher Straße ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt des auf der Reichenbacher Straße stadteinwärts fahrenden Pkw VW (m/78). Durch den Zusammenstoß wurde die 75-jährige Beifahrerin des Golfs leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Pedalen verwechselt

Niederfrohna – (sw) Eine 82-jährige Fahrerin eines Pkw Honda verwechselte am Mittwochmittag auf einem Parkplatz in der Limbacher Straße beim Einparken wohl das Gas- mit dem Bremspedal. Sie stieß gegen einen parkenden Pkw Peugeot und kam dann an einem Gebüsch zum Stehen. Der Sachschaden wurde auf 8.000 Euro geschätzt.

Kind schwer verletzt

Limbach-Oberfrohna – (sw) Ein 12-jähriges Mädchen fuhr am Mittwoch gegen 13:30 Uhr mit dem Fahrrad auf der Wasserstraße. An der Einmündung zur Marktstraße stürzte sie beim Bremsen und brach sich ein Handgelenk. Andere Verkehrsteilnehmer waren an dem Unfall nicht beteiligt. Die Verletzung wurde im Klinikum Chemnitz behandelt.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.