1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Markneukirchen: Zusammenstoß mit vier Verletzten

Medieninformation: 222/2017
Verantwortlich: Torsten Auerswald
Stand: 14.04.2017, 00:30 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Zusammenstoß mit vier Verletzten

Markneukirchen – (ta) Am zeitigen Abend kam es zu einem Verkehrsunfall, da ein 66-jähriger Golf Fahrer beim Linksabbiegen von der Rudolf Schuster Straße in die Mosenstraße die Vorfahrt eines 19-jährigen Suzuki Fahrer nicht beachtete. Beim Zusammenstoß erlitten alle vier Insassen beider Pkw Verletzungen. Zwei Personen wurden leicht verletzt (m/66 und w/60). Die anderen beiden Personen (m/19 und w/16) kamen zu einer stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Eine kurzzeitige Straßensperrung machte sich zur Unfallaufnahme erforderlich.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Gartenlaubeneinbrüche

Auerbach – (ta) In einer Gartenanlage an der Robert-Blum-Straße brachen Unbekannte in  drei Gartenlauben ein. Die Diebe hatten es u.a. auf eine Kettensäge, einen Schwingschleifer und einen Fahrradträger abgesehen. Hinweise nimmt die Polizei in Auerbach unter Tel. 03744 2550 entgegen.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Kind beim Unfall verletzt

Cainsdorf – (ta) Ein 5-jähriger Junge rannte in der Lindenstraße zwischen zwei parkenden Fahrzeugen auf die Straße. Der 51-jährige Pkw Fahrer, welcher in Richtung Freiheitstraße fuhr, erfasste das Kind mit seinem Pkw Citroen. Dabei wurde der Junge schwer verletzt  und stationär in ein Krankenhaus eingewiesen. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Diebe entwenden Pakete

Callenberg – (ta) In den Nachtstunden vom Dienstag zum Mittwoch drangen unbekannte Täter in das Betriebsgelände eines Paketzentrums ein und entriegelten mehrere dort abgestellte Container und drangen in diese ein. Die Diebe entwendeten eine unbekannte Anzahl von Paketen. Der Diebstahlschaden ist derzeit nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei in Glauchau, Tel. 03763 640 entgegen.

 

BAB 72

Osterfahrverkehr

BAB 72 – (ta) Am Gründonnerstag gab es auf der BAB 72 fünf leichtere Verkehrsunfälle. Grund dafür war das erhöhte Verkehrsaufkommen des Rückreiseverkehrs. Bei den Unfällen wurden keine Personen verletzt, es entstand immer nur Sachschaden an den Fahrzeugen. Erhebliche Einschränkungen auf den Fahrverkehr gab es nicht.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.