1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Limbach-Oberfrohna: Großeinsatz nach Fund eines herrenlosen Koffers

Medieninformation: 225/2017
Verantwortlich: Mario Uhlig
Stand: 15.04.2017, 14:00 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Polizei als Tierretter

Oelsnitz/Vogtl. – (um) Beamte des Polizeirevier Plauen wurden gestern Abend durch einen aufmerksamen Bürger zur Oberschule in der Walther-Rathenau-Straße gerufen. Dort befand sich einen Taube  hinter einem Kellerfenster und konnte die Räumlichkeiten nicht verlassen. Durch das Handeln der Beamten konnte das Tier kurze Zeit später wohlbehalten in die Freiheit entlassen werden.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Gurtmuffel am Steuer

Auerbach/Vogtl. – (um) Beamte des Polizeirevier Auerbach führten am gestrigen Abend in der Ortslage Auerbach eine Verkehrskontrolle durch. Dabei wurden vier Fahrzeugführer ohne angelegten Sicherheitsgurt festgestellt. Diese wurden angehalten, belehrt  und ein Verwarnungsgeld ausgesprochen.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Fahrradfahrer unter Einwirkung von Alkohol
 
Zwickau
- (um) Im Zusammenwirken mit Mitarbeitern des Ordnungsamt Zwickau konnten Beamte des Revier Zwickau einen betrunkenen Radfahrer aus dem Verkehr ziehen. Dieser machte auf sich aufmerksam, als er die Hauptstraße gestern Abend gegen 23:00 Uhr ohne Licht befuhr. Bei der Kontrolle wurde Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Ein freiwilliger Test ergab einen Wert von 2,2 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Versuchter Einbruch in Uhrmachergeschäft

Wilkau-Haßlau – (um) In den frühen Morgenstunden des Ostersamstag versuchten zum wiederholten Male Unbekannte durch Einschlagen der Eingangstür in ein Uhrmachergeschäft an der Schneeberger Straße einzudringen. Dazu warfen sie einen Gullydeckel in die Scheibe der Eingangstür. Jedoch verhinderte danach ein Metallgitter das Eindringen. Der im Haus wohnende Eigentümer bemerkte den Einbruchsversuch und  sah drei Personen davon rennen. Trotz des Einsatzes eines Fährtenhundes konnten die Unbekannten nicht ergriffen werden. Zum entstanden Sachschaden liegen noch keine Angaben vor.  Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Tel. 0375-4284480 um Zeugenhinweise.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Großeinsatz nach Fund eines herrenlosen Koffers

Limbach-Oberfrohna – (um) Beamte des Polizeirevier Glauchau kamen am gestrigen Abend, gegen 20:00 Uhr, im Bereich Bushaltestelle Straße des Friedens zum Einsatz. Grund war der Fund eines herrenlosen Koffers mit der Aufschrift „Bombe“, „Achtung Bombe“ und einem aufgeklebten Zettel einer Explosionsskizze. Der Fundort wurde weiträumig abgesperrt und der Fahrverkehr umgeleitet. Durch geführte Ermittlungen und Prüfungshandlungen stellte sich heraus, dass der Koffer leer war. Der Koffer wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten eröffnet. Das Polizeirevier Glauchau bittet um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung unter Tel. 03763-640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.