1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Falkenstein, OT. Trieb: Osterausflug mit Hindernissen

Medieninformation: 226/2017
Verantwortlich: Markus Nattermüller
Stand: 16.04.2017, 01:37 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Radfahrer flüchtet - Zeugen zum Unfallhergang gesucht!

Weischlitz– (mn) Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Thossener Straße eine Verkehrsunfall, bei dem eine 32-jährige Fahrzeugführerin mit einem 35-jährigen Radfahrer zusammengestoßen ist. Im Anschluss verließ der leichtverletzte Radfahrer die Unfallstelle und konnte kurze Zeit später in der Ortslage Straßberg durch Beamte aufgegriffen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,48 Promille. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 800 Euro. Hinweise zum Unfallhergang nimmt die Verkehrspolizei in Reichenbach – Tel. 03765/ 500 – entgegen.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Osterausflug mit Hindernissen

Falkenstein, OT. Trieb/ Vogtl. – (mn) Am Samstagmittag folgten die Beamten einem Zeugenhinweis und kontrollierten am Winkel einen 52-jährigen Fahrzeugführer. Schon zu Beginn der Kontrolle räumte dieser ein, dass sein Führerschein bereits eingezogen ist. Die am Pkw VW Polo angebrachten Kurzzeitkennzeichen hatten bereits ihre Gültigkeit verloren und wurden zudem noch am Vortag entwendet. Um die ganze Sache abzurunden wurde ein freiwilliger Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,56 Promille. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. Die Kurzzeitkennzeichen wurden dem Eigentümer übergeben.  

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Unfall mit zwei Radfahrern – Zeugen gesucht!

Werdau - (mn) Am späten Samstagabend kam es im Bereich der Einmündung Marienstraße/ Plauensche Straße zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Radfahrern. Dabei wurde ein 58-Jähriger leicht verletzt. Ohne sich um den Verletzten zu kümmern, setzte der zweite Radfahrer seine Fahrt in unbekannte Richtung fort. Hinweise nimmt die Polizei Werdau – Tel: 03761/ 7020 – entgegen.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Unfallflucht – Zeugen gesucht!

Limbach – Oberfrohna– (mn) In der Nacht vom Freitag zum Samstag kam es auf dem Parkplatz am Garagenkomplex Am Hohen Hain zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht. Dabei wurde ein orangefarbener Honda Jazz im Bereich des linken Kotflügel sowie der linken vorderen Stoßstange beschädigt. Der Sachschaden beträgt 1.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Glauchau – Tel: 03763/ 640 – entgegen.

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.