1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Person in Steinbruch gefunden – Identität geklärt

Medieninformation: 232/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 18.04.2017, 13:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Büro


Zeit:     17.04.2017, 12.00 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Neustadt

Unbekannte sind in ein Büro an der Theresienstraße eingebrochen. Die Täter hebelten eine Zugangstür auf und durchsuchten die Räume. Ob etwas gestohlen wurde, ist nicht bekannt. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen ebenfalls noch keine Angaben vor. (ml)

Straßenbahn kollidierte mit Toyota- Zeugen gesucht


Zeit:     15.04.2017, 15.30 Uhr
Ort:      Dresden-Löbtau

Am Samstagnachmittag stieß auf der Julius-Vahlteich-Straße/Coventrystraße eine Straßenbahn mit einem weißen Toyota Yaris (Fahrer 83) zusammen. Dieser war auf der Coventrystraße stadteinwärts unterwegs. Bei der Kollision wurden der 83-Jährige und seine Beifahrerin (82) schwer verletzt.

Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zur Ampelschaltung für Auto und Straßenbahn zum Unfallzeitpunkt machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33 entgegen. (ir)

Unfallzeugen gesucht


Zeit:     16.04.2017, 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Ort:      Dresden-Löbtau

Am Sonntagnachmittag streifte ein unbekanntes Fahrzeug auf der Klingestraße einen silbergrauen VW Golf. Der Schaden zog sich über die gesamte linke Seite des VW und wird mit mindestens 1.500 Euro beziffert.

Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem Schadensverursacher machen? Hinweise bitte an die Dresdner Polizei unter (0351) 483 22 33. (ir)


Landkreis Meißen

Zeugenaufruf

Zeit:     14.04.2017, 22.00 Uhr bis 22.20 Uhr
Ort:      Weinböhla

Am vergangenen Freitag erhielten Polizisten aus einem vorbeifahrenden Auto heraus einen Hinweis, wonach ein blauer BMW mit Döbelner Kennzeichen (DL-)
auffällig fahrend in Richtung Meißen unterwegs sei. Der Wagen hatte sich zuvor auf einem unbefestigten Parkplatz an der Straße An den Obstwiesen den hinteren Stoßfänger beschädigt.

Wem ist der BMW aufgefallen? Wer kann Angaben zu dem Fahrer oder der Fahrerin machen? Insbesondere der Hinweisgeber aus dem vorbeifahrenden Auto wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise bitte an das Polizeirevier Meißen oder unter (0351) 483 22 33 an die Dresdner Polizei. (ir)

Kellerbox aufgebrochen

Zeit:     16.04.2017, 18.00 Uhr bis 17.04.2017, 09.30 Uhr
Ort:      Riesa

In der Nacht zum Montag sind Unbekannte in eine Kellerbox eines Mehrfamilienhauses an der Schweriner Straße eingebrochen. Die Täter zerstörten das Vorhängeschloss und stahlen eine Taschenlampe im Wert von etwa 45 Euro. (ml)

Gänseeier gestohlen

Zeit:     16.04.2017, 08.45 Uhr bis 17.04.2017, 09.00 Uhr
Ort:      Großenhain

Unbekannte haben am Osterwochenende eine Vielzahl Gänseeier aus einem Garten an der Dr.-Külz-Straße gestohlen.

Die Täter verschafften sich gewaltsam Zugang zu dem Gartengrundstück und brachen einen Geflügelstall auf. Aus diesem stahlen sie schließlich insgesamt vierzig Eier. Angaben zum Wert des Geleges liegen noch nicht vor. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Person in Steinbruch gefunden – Identität geklärt

Am vergangenen Donnerstag ist eine Person leblos in einem Steinbruch am Geisingberg gefunden worden (siehe Medieninformation der Polizeidirektion Dresden Nr. 227/17 vom 13.04.2017).

Ermittlungen zufolge handelt es sich bei der Toten mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um eine 83-jährige Frau aus Altenberg. Sie wurde seit November vergangenen Jahres vermisst (siehe Medieninformation der Polizeidirektion Dresden Nr. 652/16 vom 09.11.2016).

Hinweise auf eine Straftat liegen nicht vor. Die Kriminalpolizei geht davon aus, dass die Frau in suizidaler Absicht in den Steinbruch gegangen ist. (ml)

Goldfische gestohlen

Zeit:     15.04.2017, 10.00 Uhr bis 16.04.2017, 14.45 Uhr
Ort:      Freital, OT Zauckerode

Unbekannte haben sich Zutritt zu einem Gartengrundstück an der Wilsdruffer Straße verschafft und aus einem Teich mehrere Fische, darunter gut ein Dutzend Goldfische gestohlen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 40 Euro. (ml)

Fahrradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Zeit:     17.04.2017, 12.15 Uhr
Ort:      Rabenau, OT Oelsa

Gestern Mittag geriet ein Fahrradfahrer (69) in einer Kurve auf der Seifersdorfer Straße in den Gegenverkehr und stieß mit einem Mercedes (Fahrer 26) zusammen. Dabei zog sich der Radfahrer leichte Verletzungen zu und musste medizinisch versorgt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 2.500 Euro. (ml)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281