1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Auerbach: Feuer im Gymnasium - zwei Schülerinnen verhindern Schlimmeres

Verantwortlich: Markus Nattermüller
Stand: 26.04.2017, 01:24 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Kellerbrand – zwei Jugendliche leicht verletzt

Plauen– (mn) Am Dienstagnachmittag kam es im Friesenweg zu einem Kleinbrand im Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses. Hierbei wurde, durch unbekannten Täter, eine Holztür in Brand gesetzt. Die dabei entstehende, starke Rauchentwicklung wurde durch zwei Jugendliche (w14, w15) bemerkt. Die Kameraden der Feuerwehr Plauen hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Beide Mädchen wurden durch Rauchgase leicht verletzt und ambulant behandelt. Der Sachschaden beträgt 50 Euro. Zur Brandursache liegen noch keine Erkenntnisse vor. Die Kriminalpolizei ermittelt.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Feuer im Gymnasium – zwei Schülerinnen verhindern Schlimmeres

Auerbach  - (mn) Richtig reagiert haben zwei Schülerinnen des Goethe-Gymnasiums in der Bertolt-Brecht-Straße. Am Diensttagnachmittag bemerkten die Beiden einen brennenden Schülerspind und alarmierten umgehend die Schulleitung. Das Feuer im Kellergeschoß konnte mittels Feuerlöscher schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Kameraden der Feuerwehr führten im Anschluss noch Restlöscharbeiten durch. Durch das schnelle Reagierten der Schülerinnen konnte Schlimmeres verhindert werden. Beim Eintreffen der Rettungskräfte war das Gebäude bereits evakuiert. Personen wurden nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Zur Brandursache liegen noch keine Erkenntnisse vor. Die Kriminalpolizei ermittelt.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.