1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Hartenstein OT Zschocken: Fünf Verletzte nach frontaler Kollision

Medieninformation: 258/2017
Verantwortlich: Hans-Jürgen Eisel
Stand: 02.05.2017, 00:20 Uhr

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Fünf Verletzte nach frontaler Kollision

Hartenstein OT Zschocken– (hje) Am Montagnachmittag kam es in der Ortslage Zschocken zu einem Verkehrsunfall, bei welchem fünf Personen leicht verletzt wurden. Gegen 16 Uhr befuhr  ein 28-Jähriger mit einem VW Golf die Staatsstraße 283 aus Hartenstein kommend in Richtung Wildenfels. Kurz vor dem Ortsausgang Zschocken kam er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Pkw VW. Dessen 43-jährige Fahrerin und ihre beiden Kinder (m 14 / m 12) sowie der Fahrer im VW Golf und seine Beifahrerin (22) wurden leicht verletzt. Die Straße musste zur Bergung der Fahrzeuge bis 18:20 Uhr vollständig gesperrt werden. Zur Bindung auslaufender Betriebsmittel kam die FFW Wildenfels zum Einsatz. Der Unfallgesamtsachschaden beträgt 17.000 Euro.

Heckenbrand

Crimmitschau – (hje) Unbekannte zündeten am Montagnachmittag gegen 16 Uhr die Koniferenhecke eines Grundstückes an der Bachstraße in Crimmitschau an, welche komplett abbrannte. Außerdem wurden eine hinter der Hecke stehende Gartenschaukel und ein Plastiktisch durch das Feuer stark beschädigt. Zwei Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Crimmitschau kamen zum Einsatz, um den Brand zu löschen. Der Brandschaden beträgt ca. 3.500 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.