1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Auf dem Dach gelandet

Medieninformation: 234/2017
Verantwortlich: Jürgen Kutschke
Stand: 30.04.2017, 12:00 Uhr

Chemnitz

 

OT Adelsberg -  BMW entwendet
 
(1238)  Durch unbekannte Täter wurde in der der Nacht vom 28.04.2017 zum 29.04.2017 ein in der Wilhelm-Busch-Straße geparkter Pkw BMW 430D X Drive im Wert  von 81.000 Euro entwendet. Der mit Ortungssystem ausgestattete Pkw war bereits zweimal entwendet und im Ausland wieder aufgefunden worden. Die Soko KFZ hat die Ermittlungen zum  erneuten Diebstahl aufgenommen. (Hc)   
 
OT Schönau – Alkoholisiert gegen Baum
 
(1239)  Ein 37-Jähriger war am 29.04.2017, 20.15 Uhr auf dem  Neubauernweg in Richtung Südring fahrend mit seinem Pkw Passat  nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Bei der Prüfung der Fahrtüchtigkeit  wurde Alkohol (Vortest 2,46 Promille) festgestellt. Der Fahrer blieb unverletzt. Durch den Unfall entstand Sachschaden von ungefähr 7 000 Euro.  Der Führerschein wurde einbehalten und Anzeige aufgenommen. 
 
OT Bernsdorf – Vom Südring abgekommen
 
(1240) Am Sonnabend, 20.50 Uhr befuhr ein 18-Jähriger mit seinem Pkw BMWden Südring aus Richtung Reichenhainer Straße in Richtung Annaberger Straße. Vor der Einfahrt zur Sporthalle des Sportgymnasiums kam er nach rechts von der  Fahrbahn ab. In der Folge kollidierte er mit der Grundstückseinfriedung und drei dort geparkten Pkws Opel Combo. Der Fahrer blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 17.500 beziffert. (Hc)


 

Erzgebirgskreis

Zschopau – Auf dem Dach gelandet
 
(1241) Der Fahrer (18) eines Pkw Seat verlor am  29.04.2017, 23.15 Uhr, auf der B174  am Hohendorfer Berg die Kontrolle über seinen Pkw. Das Fahrzeug war zirka 300 Meter nach dem Abzweig Zschopau in Richtung Marienberg fahrend ins Schleudern geraten, nach links über die Gegenfahrspur von der Fahrbahn abgekommen und mit dem Heck gegen den Felsenhang geprallt. Durch diesen Anprall überschlug sich der Pkw und kam auf dem Dach zum Liegen.  Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

 

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Freiberg

Oberschöna – Wegen Katze an den Baum
 
(1242) Die Fahrerin (28) eines PKW Alfa Mito war am 29.04.2017, 16.55 Uhr, auf der Dorfstraße aus Richtung Wegefarth unterwegs. In Höhe Hausgrundstück 18 wich sie einer Katze aus, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Das Fahrzeug kam quer zur Fahrbahn zum Stehen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von geschätzt 4 500 Euro. Der Fahrverkehr war für zirka eine Stunde behindert. (Hc)
 
Lichtenberg – Täter überrascht
 
(1243) Der Inhaber einer Firma am Trassenweg  hat am Sonntag gegen 01:50 Uhr vermutlich Täter bei ihrem Einbruch überrascht. Er war wegen einer Störung der Alarmanlage zu seiner Firma  gefahren und  überraschte dort Personen, welche bei seinem Erscheinen flüchteten. Bei der Kontrolle des Gebäudes stellte er ein aufgebrochenes Fenster und ein aus der Firma entwendetes und zum Abtransport bereitgestelltes Quad  fest. Der Diebstahl wurde verhindert. Durch die Tathandlung wurde ein Sachschaden von 1 000 Euro verursacht.

 

Autobahnpolizeirevier
 
A4 / Bereich Chemnitz – Auffahrunfall im Stau 

 
(1244) Am Sonnabend, 12.35 Uhr, kam es auf der A4, kurz vor der Anschlussstelle Chemnitz Nord,  zu einem Auffahrunfall bei hohem Verkehrsaufkommen mit stockendem Fahrverkehr. Ein aus Richtung Dresden kommender Pkw Volvo (Fahrer 66) war im linken Fahrstreifen auf einen vorausfahrenden und abbremsenden Audi A8 aufgefahren. Durch die Kollision kam es zum Auslaufen von Betriebsstoffen, so dass die Feuerwehr zum Einsatz kommen musste. Der entstandene Schaden beträgt etwa 15.000 Euro (Hc)
 
A72 / Bereich Mühlau – Bei Regen in die Leitplanke
 
(1245) Am 29.04.2017, 12.55 Uhr,  kam ein im linken Fahrstreifen aus Richtung Leipzig kommender  Pkw Audi A6 Avant (Fahrer 40) auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern. In der langgezogen Linkskurve nach dem Parkplatz Mühlbachtal kollidierte er mehrfach mit der Mittelschutzplanke. Es entstand Sachschaden von zirka 11.400 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand. (Hc)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020